Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras    Junges Publikum
6. Sinfoniekonzert
Zauberwelt Italien

Andreas Wolf studierte nach dem Abitur zunächst Mathematik und Physik, bevor er in München das Studium in den Fächern Dirigieren, Gesang und Klavier aufnahm. Nach Engagements in Wuppertal, Kassel, an der Staatsoper Hannover und am Staatstheater Saarbrücken ist er seit der Spielzeit 2013/14 1. Kapellmeister und Stellvertretender GMD - in der Spielzeit 2017/18 zudem Kommissarischer GMD - am Theater Lübeck. Sein Repertoire reicht vom Frühbarock über die Moderne bis hin zur Filmmusik. Dabei ist und bleibt sein musikalisches Zentrum die Musik Richard Wagners. In Oper und Konzert hat er mit zahlreichen Orchestern im In- und Ausland zusammengearbeitet, u. a. mit der Orquesta Sinfonica U.N. Cuyo Mendoza (Argentinien), dem Orchester der Staatsoper Hannover, der Robert- Schumann-Philharmonie Chemnitz, den Hamburger Symphonikern und dem Sinfonieorchester Wuppertal. Am Theater Lübeck dirigierte Andreas Wolf in der Spielzeit 2016/17 u. a. »Ariadne auf Naxos« (Regie: Aurelia Eggers), »Mass« (Regie: Tom Ryser) und »Ariodante« (Regie: Wolf Widder).

 

 

 

Dorel Golan studierte mit Auszeichnung an der Buchmann-Mehta School of Music in Tel-Aviv bei Arie Vardi. Konzerte und Engagements führten sie bereits in mehr als 50 Länder auf der ganzen Welt. Zu erleben war sie mit den Berliner und den Wiener Symphonikern, dem Mailänder Orchestra Sinfonica G. Verdi oder dem Shanghai Philharmonic Orchestra. Ebenso nahm sie an zahlreichen internationalen Festivals teil, wie dem Klavier-Festival Ruhr, dem Rotterdam Gergiev Festival sowie dem New York's Summit Music Festival. Dorel Golan ging als Preisträgerin aus einer Reihe von internationalen Wettbewerben hervor, u. a. dem Europäischen Klavierwettbewerb Bremen sowie der Marsala International Piano Competition. Seit 1992 ist sie zudem Empfängerin des Preises der America-Israel Cultural Foundation. Ihre Konzerte und Aufführungen wurden weltweit übertragen und aufgenommen. Als führende junge Pianistin Israels erfreut sich Dorel Golan internationaler Anerkennung.