Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras
American Drama Group Europe / TNT Theatre Britain
Free Mandela
Dies ist die Geschichte des Kampfes nicht nur für Gerechtigkeit, sondern auch für Frieden in einem von Hass und Gewalt zerrissenen Land. Die Herausbildung Südafrikas zu einer multirassischen Demokratie war ein kleines Wunder, und dieses Wunder wurde von einem herausragenden Mann vollbracht: Nelson Mandela. Trotz der Probleme, mit denen Südafrika heute konfrontiert ist, ist diese Geschichte ein Modell für unsere geteilte Welt.
Film- und Theaterbehandlungen der Auferlegung und des Zerfalls der Apartheid beschönigen zu oft die komplexen Probleme des Aufbaus einer multirassischen Gesellschaft in einem Umfeld der Unterdrückung und Gewalt. Dies ist keine Schwarz-Weiß-Geschichte.
Nelson machte seinen »langen Weg zur Freiheit«, aber die Reise endete nicht vor den Toren seines Gefängnisses. Der Kampf um den Aufbau eines neuen Südafrika spiegelte sich im Kampf um das Überleben seiner Ehe wider. Sein Verlangen nach Versöhnung und Selbstaufopferung wurde durch die Frau beeinträchtigt, die ihm während so vieler Jahre Haft zur Seite stand. Winnies Abstieg in die Dunkelheit spiegelt den Aufstieg ihres Mannes ins Licht wider. Da die Geschichte des modernen Südafrika aber auch die Geschichte des einzigen »weißen Stammes« des Kontinents ist, der Afrikaner, dramatisieren wir auch die Geschichte eines Polizisten auf seinem eigenen langen Weg, um sich einer multirassischen Gesellschaft anschließen zu können. Diese drei Geschichten verschmelzen zu einer: Die Geschichte des modernen Südafrika und die Hoffnungen und Lehren, die es uns allen in einer von Fremdenfeindlichkeit und Hass zerrissenen Welt bieten kann. Nelson Mandela hat uns Inspiration angeboten, aber bietet er uns eine Lösung an?

Paul Stebbings leitet dasselbe Künstlerteam und viele der Interpreten, die das Leben und den Tod von Martin Luther King zu einem solchen internationalen Erfolg gemacht haben, sind in diesem epischen Projekt wieder vereint. Während Europa und die Welt in extreme Richtungen tendieren, kann der Triumph eines Mannes, der wusste, wie man durch Vergebung Frieden schafft, nicht relevanter oder dramatischer sein.


»TNT präsentiert hocheffektives und charismatisches Theater«. (Village Voice New York)

»Wir müssen jetzt versuchen, unsere Einstellungen zu verbessern und zu verbessern, indem wir verstehen, dass wir alle einfach Menschen sind, unabhängig davon
Color und TNT Britain haben genau das getan: Sensibilisierung und Respekt.« (The Times)

Gastspiel
02/03/20

Kammerspiele
Die nächsten Termine
Mo
02/03/20
11.00 Uhr
Kammerspiele