Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras
Stellenausschreibungen des Theater Lübeck

Stellenausschreibungen des Theater Lübeck



Das Theater Lübeck bietet einen Platz für ein FSJ-Kultur im Bereich Öffentlichkeitsarbeit / Dramaturgie für die Spielzeit 2017/18 an

 

Das Theater Lübeck bietet für die Spielzeit 2017/18 einen Platz für ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur im Bereich Öffentlichkeitsarbeit / Dramaturgie an. Die Bewerber müssen zwischen 16 und 27 Jahre alt sein. Vorausgesetzt wird die Bereitschaft, aktiv am Arbeitsalltag in den genannten Bereichen teil zunehmen, Neues zu erlernen, sich eigeninitiativ einzubringen und aktiv mitzuwirken.

 

Interessenten schicken bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an Theater Lübeck, Öffentlichkeitsarbeit, Julia Voije, Beckergrube 16, 23552 Lübeck. Die Spielzeit 2017/18 beginnt am 01. September 2017 und endet im Juli 2018.


Alle weiteren wichtigen Informationen sind zu finden auf der Seite der LKJ Schleswig-Holstein.

 


 

Die Lübecker Theater gGmbH sucht ab sofort zur Unterstützung des Teams eine/n


Meister/in für Veranstaltungstechnik
Fachrichtung Beleuchtung


Aufgabengebiet:

  • Lichtgestaltung und Betreuung von Neuproduktionen des Theater Lübecks bis zur Premiere in Absprache mit dem Leiter der Beleuchtungsabteilung
  • Sicherstellung des reibungslosen beleuchtungstechnischen Ablaufs bei allen Veranstaltungen mit besonderem Augenmerk auf Qualität und Sicherheit
  • Einleuchten von Aufführungen und Proben
  • Führung des Personals und dessen fachliche und organisatorische Anleitung
  • Organisation und Kontrolle der Anfertigung von Beleuchtungs-Effekten für Produktionen
  • Organisation und Kontrolle von Prüf- und Reparaturarbeiten an Beleuchtungsgeräten und der Beleuchtungsanlage
  • Erstellung von Stückdokumentationen für den beleuchtungstechnischen Ablauf beim Aufbau und der Durchführung der Vorstellung
  • Erstellung von Dienstplänen und deren Abrechnung
  • Erstellung von produktionsbedingten Kostenvoranschlägen
  • Einbindung in die technische Planungsphase der Produktionen und konstruktive Mitarbeit bei der Umsetzung künstlerischer Ideen in Zusammenarbeit mit allen technischen Abteilungen
  • Bedienung der Lichtstellanlage

Einstellungsvoraussetzungen:

  • bestandene Prüfung zum/r Beleuchtungsmeister/in oder zum/r Meister/in für Veranstaltungstechnik(Beleuchtung)
  • praktische Erfahrung im Repertoirebetrieb eines Mehrspartenhauses
  • souveräne, professionelle Zusammenarbeit mit der Kunst und allen an der Produktion beteiligten Mitarbeitern
  • sicheres technisches und beleuchtungstechnisches Wissen
  • hohe Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Durchsetzungsvermögen und Führungsqualitäten
  • Sozialkompetenz, Teamfähigkeit u. organisatorisches Geschick
  • sicherer Umgang mit arbeitsschutzrechtlichen Vorschriften
  • EDV-Kenntnisse (Office, CAD)

Wir bieten Ihnen in einem offenen Team eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem Mehrspartentheater mit der Möglichkeit der eignen Weiterentwicklung.

 

Fragen oder weitere Informationen erhalten Sie bei Falk Hampel / Leiter der Beleuchtungsabteilung.

 

Das Vertragsverhältnis richtet sich in Absprache nach TVÖD EG 8 oder NV-Bühne. Bitte teilen Sie uns Ihre Entgeltvorstellungen mit.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 31.01.2017 an:
Lübecker Theater gGmbH

 

Frau Claudia Marwede
Beckergrube 16
23552 Lübeck


Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurück gesendet werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß §15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.


Bewerbungskosten (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.

 


 

Jobdetails:
Kategorie: Maske
Zeitraum: 02.01.2017 - unbefristet
Einsatzort: 23552 Lübeck

 

Beschreibung:
Das Theater Lübeck befindet sich in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO-Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigem Jugendstilgebäude, wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrspartenhäuser im Norden betrachtet.

 

Für unseren Werkstatt- und Vorstellungsbetrieb suchen wir in den Sparten Schauspiel und Musiktheater eine/n Maskenbildner/in mit Berufserfahrung.

 

Wir arbeiten im Team und erwarten kreativen Austausch. Unser Anfertigungsspektrum ist groß und sehr vielseitig. Es umfasst neben den üblichen Tätigkeiten:
Anfertigungen und Kleben von Perücken, Toupets, Haarteilen, Gesichts- und Körperbehaarung. Färben und Schneiden der Perücken.
Herstellung von starren und flexiblen Masken.
Schminken der Darsteller in unterschiedlichen Fassetten, besonders die künstlerische Anfertigung der Maskengestaltung.

 

Voraussetzungen:
Abgeschlossene Ausbildung bzw. Studium als Maskenbildner/in, mehrjährige fundierte Berufserfahrung im Theaterbereich werden vorausgesetzt, Friseurausbildung von Vorteil.
Selbstständiges Arbeiten, Teamgeist, Flexibilität sowie die Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten.
Kreativität bei der Umsetzung künstlerischer Vorgaben
Sensibilität im Umgang mit darstellenden Künstlern.
Fundierte Kenntnisse in allen fachlichen Belangen des Damen- und Herrenfachs. (Schauspiel und Oper)
Hohe Einsatzbereitschaft und künstlerisches Geschick im Umgang mit allen anfallenden plastischen Arbeiten (Silikon, Kaschee´s, Modellierarbeiten, Gipsarbeiten etc.)

 

Art:
Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen des NV Bühne. Bitte teilen Sie uns Ihre Entgeltvorstellungen mit.

 

Sonstiges.
Wir bitten um die Übersendung einschlägiger Bewerbungsunterlagen, inkl. einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bis zum 06.12.2016 möglichst per E-mail an c.marwede@theaterluebeck.de oder per Post:
Theater Lübeck g GmbH
Frau Marwede
Beckergrube 16
D- 23552 Lübeck

 


 

Das Theater Lübeck sucht

 

eine/n Praktikant/in für die Kostümabteilung

 

Die Kostümabteilung des Theater Lübeck sucht für die Abteilung und die Produktionen im Schauspiel und in der Oper. Wir setzen kreatives Denken und handwerkliches Geschick, sowie selbstständiges Arbeiten voraus.

 

Praktikumsbeginn laufend während der ganzen Spielzeit. Die Dauer des Praktikums sollte mindestens 4 Monate betragen.

 

Interessenten melden sich bitte bei

Frau Sabine Rietman,

Tel.-Nr. 0451/7088160.

 


 

Philharmonisches Orchester
der Hansestadt Lübeck

 

 

Beim Philharmonischen Orchester der Hansestadt Lübeck sind ab sofort folgende Stellen neu zu besetzen:

  • 2. KonzertmeisterIn
  • 4./2. Horn

Vergütung nach TVK-B

Weitere Vakanzen & Informationen unter: www.vioworld.com

 

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bitte schriftlich an:

Theater Lübeck gGmbH

Orchesterbüro

Beckergrube 16

23552 Lübeck