Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras    Junges Publikum
Altersstufenempfehlungen

Altersstufenempfehlungen


& Stückbeschreibungen

& Stückbeschreibungen



Für Jugendliche ab der 7. Klasse

 

 

Die komplette Altersstufenempfehlung finden Sie als PDF-Datei hier!

 

 

 
 

Monty Python's Spamalot

Ein neues Musical, liebevoll zusammengeklaut aus dem Kult-Film »Die Ritter der Kokosnuss« von Eric Idle und John Du Prez
Deutsch von Daniel Große Boymann


England, im Jahre des Herrn 932: Eine muntere Ritterschar um den legendären König Artus macht sich auf den Weg, um den heiligen Gral zu finden. Auf ihrem Weg müssen sie gefährliche Abenteuer bestehen, sie begegnen höchst merkwürdigen Gestalten, stolpern dabei geradewegs aus der Geschichte und landen im glitzernden Las Vegas von heute: Ein Musical voll schwarzem Humor und absurder Komik.


Wiederaufnahme So 15/10/17, Kammerspiele

 
 

Die schlafende Schöne
Märchenballett von Yaroslav Ivanenko
nach Peter Tschaikowskys Ballett »Dornröschen«
Eine Kooperation des Theater Lübeck mit dem Theater Kiel


Der dritte große Tschaikowsky-Klassiker am Theater Lübeck: Das Ballett Kiel zeigt eine »Dornröschen« Interpretation, beruhend auf den Märchenvorlagen: »La Belle au Bois dormant« von Charles Perrault, dem »Dornröschen« der Brüder Grimm und Hans Christian Andersens »Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern«. Ein von Yaroslav Ivanenko inszeniertes Märchenspiel zwischen Traum und Realität.


Premiere Sa 17/02/18, Großes Haus

 
 

Die Zauberflöte
Große Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Libretto von Emanuel Schikaneder


Zwei junge Männer machen sich auf, ihre Liebe zu finden. In einer fantastischen Welt voll von Zauberei, imposanten Bauwerken und wilden und weniger wilden Tieren erleben sie eine spannende Reise. Tom Ryser, der in Lübeck bereits »The Fairy Queen« und »Mass« zu unvergesslichen Erlebnissen machte, wird der Ideenfülle der berühmten Oper mit seiner szenischen Fantasie und Energie begegnen.


Premiere Fr 20/04/18, Großes Haus