Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras    Junges Publikum
Sophie Pfennigstorf - Schauspielerin

Sophie Pfennigstorf - Schauspielerin




   Berlin Alexanderplatz (Mieze / Isaak / Chor)
   Die tonight, live forever oder Das Prinzip Nosferatu (Darstellerin)
   Caligula (Scipio)
   Das Licht im Kasten (Darstellerin)
 

Sophie Pfennigstorf wurde 1989 in Leipzig geboren und studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock. Beim 26. Theatertreffen der deutschsprachigen Schauspielschulen wurde sie gemeinsam mit Ihrem Jahrgang für das Stück »EigenNICHTartig« mit dem Ensemblepreis ausgezeichnet. Mit anderen Studierenden und den »Freigeistern« gründete sie das »Schauwerk«. Bereits während des Studiums wirkte sie an verschiedenen Fernsehproduktionen mit, zuletzt war sie im Hamburger »Tatort« und Matti Geschonnecks Romanverfilmung »In Zeiten des abnehmenden Lichts« zu sehen. Auch stand sie für große Produktionen wie »Homeland«, »The Team« oder Tom Tykwers »Babylon Berlin« vor der Kamera. Sie arbeitete in der Freien Theaterszene in Berlin und Frankfurt und ist seit der Spielzeit 2017/18 fest am Theater Lübeck engagiert. Hier gab Sie ihr Debüt als Medea in »Medea oder das goldene Vließ« (Regie: Lucia Bihler) und war als Lise Chochlakowa in »Die Brüder Karamasow« sowie in Jelineks »Das Licht im Kasten« zu erleben.