Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras    Junges Publikum
Sophie Pfennigstorf - Schauspielerin

Sophie Pfennigstorf - Schauspielerin




   Medea oder Das goldene Vlies (Medea, seine Tochter (1. Teil: Der Gastfreund), Medea, seine Tochter (2. Teil: Die Argonauten), Medea (3. Teil: Medea))
 

Sophie Pfennigstorf wurde 1989 in Leipzig geboren. Nach ihrem Schulabschluss war sie viel auf Reisen, sammelte mit zahlreichen studentischen Kurzfilmen Erfahrung als Schauspielerin in Wien und studierte das Fach schließlich an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock. Beim 26. Theatertreffen der deutschsprachigen Schauspielschulen wurde sie gemeinsam mit Ihrem Jahrgang für das Stück »EigenNICHTartig« mit dem Ensemblepreis ausgezeichnet. Mit anderen Studierenden und den »Freigeistern« gründete sie das »Schauwerk«. Bereits während des Studiums wirkte sie an verschiedenen Fernsehproduktionen mit, zuletzt in »Der Kriminalist« und »Tatort«. Auch stand sie für große Produktionen wie »Homeland«, »The Team« oder Tom Tykwers »Babylon Berlin« vor der Kamera. Im Frühjahr 2017 beendete sie die Dreharbeiten zu Matti Geschonnecks Romanverfilmung »In Zeiten des abnehmenden Lichts«. Sophie Pfennigstorf spielte u.a. in »Muttersprache Mameloschn« im Studio Naxos in Frankfurt und war zuletzt in Berlin in der Produktion »Die Geschichte der Zukunft« im Flugwerk zu erleben.