Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras    Vorschau 2016/17
Taras Konoshchenko - Bass

Taras Konoshchenko - Bass




   Fidelio (Rocco)
   Hoffmanns Erzählungen (Les contes d'Hoffmann) (Crespel, Maître Luther)
   Lady Macbeth von Mzensk (Boris Timofejewitsch / Geist des Boris / Alter Zwangsarbeiter)
   Attila (Attila)
   L'elisir d'amore - Der Liebestrank (Doktor Dulcamara)
   La Bohème (Colline)
 

Der aus Kiew stammende Bass Taras Konoshchenko erhielt seine Ausbildung in seiner Heimat und an der Hochschule für Musik und Theater München sowie als Mitglied des Jungen Ensembles der Bayerischen Staatsoper. 1994 gab er sein Deutschlanddebüt als Sarastro im Prinzregententheater München unter Sir Colin Davis. Von 1998 bis 2003 war er Ensemblemitglied der Bayerischen Staatsoper und von 2005 bis 2008 des Nationaltheaters Mannheim. Er gastierte u. a. an der Oper Bonn, der Deutschen Oper Berlin, der Volksoper Wien, in Brüssel, Baden-Baden, Barcelona, Stuttgart und Hannover und arbeitete mit namhaften Dirigenten wie Wolfgang Sawallisch, Zubin Mehta, James Levine, Kent Nagano und Fabio Luisi zusammen. Seit der Spielzeit 2013/14 gehört er zum Ensemble des Theater Lübeck.