Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras    Junges Publikum
Andrea Stadel - Sopran

Andrea Stadel - Sopran




   Der Freischütz (Ännchen)
   Die Zauberflöte (Pamina / Papagena)
   Oliver! (Mrs. Corney)
   Liebe geht durch den Magen (Die schöne Unbekannte)
   Hänsel und Gretel (Gretel)
   Lichtgestalten (Sopran)
 

Andrea Stadel, geboren und aufgewachsen im badischen Bruchsal, gehört nach Ausbildungsstationen in Karlsruhe, Wien und Halle (Saale) seit der Spielzeit 2006/07 zum Ensemble des Theaters Lübeck. Das Repertoire der Sopranistin reicht von den Genres Alte Musik, Oratorium, Lied, Operette bis zum zeitgenössischen Musiktheater. Wichtige gesungene Fachpartien sind u.a. Despina (»Così fan tutte«), Susanna (»Le Nozze di Figaro«), Marzelline (»Fidelio«) und Adele (»Die Fledermaus«). 2017/18 stand sie u.a. als Sopran (»Carmina Burana«), die schöne Unbekannte (»Liebe geht durch den Magen«), Dalinda (»Ariodante«), Berta (»Der Barbier von Sevilla«) und Pamina (»Die Zauberflöte«) auf der Opernbühne. 2018/19 debütiert sie als Ännchen (» Der Freischütz«) und Zerlina (»Don Giovanni«) und ist in vielen Wiederaufnahmen u.a. als Pamina, Gretel und Maria (»West Side Story«) zu erleben. Ihre rege Konzerttätigkeit führte sie u.a. in die Berliner Philharmonie, das Festspielhaus Baden-Baden, die Laiszhalle Hamburg und ins Rokokotheater Schwetzingen. Neben ihrer Arbeit auf der Opernbühne sind viele abwechslungsreiche Lied- und Kammermusikprogramme entstanden, aktuell ein Duettprogramm mit der Mezzosopranistin Wioletta Hebrowska und diverse Formate mit dem Trompeter Matthias Krebber.