Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras
Andrea Stadel - Sopran

Andrea Stadel - Sopran




   1. Klangbilderkonzert (Sopran)
 

Andrea Stadel gehört seit der Spielzeit 2006/07 zum Ensemble des Theaters Lübeck. Die aus dem badischen Bruchsal stammende Sopranistin schloss ihr Gesangsstudium bei Maria Venuti an der Musikhochschule Karlsruhe mit Auszeichnung ab und vervollständigte ihre Studien in einem zweijährigen Ausbildungsprogramm der Jürgen-Ponto-Stiftung am Opernhaus Halle. Meisterkurse besuchte sie bei Hilde Zadek, Charles Spencer und Brigitte Fassbaender. 2010 verlieh die Gesellschaft der Theaterfreunde Lübeck e.V. der Sopranistin den Fehling-Förderpreis für besondere künstlerische Leistungen. Ihre wichtigsten Fachpartien auf der Opernbühne sind die Mozartpartien Susanna, Pamina, Despina und Zerlina, im deutschen Fach Ännchen, Marzelline und Gretel, in der Operette Adele, Eurydike, Mi, Pepi und Arsena, im Musical Cosette, Maria und Chava. Neben der Arbeit auf der Bühne widmet sich die lyrische Koloratursopranistin mit Hingabe der Barockmusik und dem Liedgesang. Ihre rege Konzerttätigkeit führte sie u.a. in die Berliner Philharmonie, das Festspielhaus Baden-Baden, die Laeiszhalle Hamburg und ins Rokokotheater Schwetzingen. In der Saison 2019/20 ist sie u.a. als Gretel (»Hänsel und Gretel«), Zerlina (»Don Giovanni«) und als schöne Unbekannte (»Liebe geht durch den Magen«) am Theater Lübeck zu erleben.