2G-Regel und Maskenpflicht

 

Liebes Publikum,

seit dem 15/11/21 gilt für alle Veranstaltungen des Theater Lübeck die 2G-Regel (geimpft, genesen):

Voraussetzung für den Besuch einer Veranstaltung ist somit ein Nachweis

für Geimpfte über den vollständigen Impfschutz (digitaler Impfnachweis oder Impfpass), wonach nach der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage verstrichen sind (ab dem 15. Tag besteht somit der vollständige Impfschutz);

für Genesene über eine erfolgte Genesung von einer SARS-CoV-2-Infektion (positives PCR-Testat, das nicht jünger als 28 Tage und nicht älter als sechs Monate sein darf).

Beide Nachweise haben nur Gültigkeit in Verbindung mit einem gültigen amtlichen Lichtbildausweis, der ebenfalls beim Einlass vorgezeigt werden muss.


Nicht betroffen von dieser Regelung sind Kinder unter sieben Jahren.


Kinder und Jugendliche zwischen dem vollendeten siebten und dem vollendeten achtzehnten Lebensjahr können alternativ zu Impf- bzw. Genesenennachweis eine Bestätigung ihrer Schulleitung vorlegen, dass sie im Rahmen eines schulischen Schutzkonzepts zweimal die Woche getestet werden. Schüler:innen ab 16 Jahren, die nicht im Klassenverband kommen, müssen zudem ebenfalls einen Lichtbildausweis (z. B. Schülerausweis) vorlegen.


Ebenfalls ausgenommen von der 2G-Regelung sind Personen, die durch ein ärztliches Attest nachweisen, dass sie nicht geimpft werden können. Sie müssen stattdessen einen Testnachweis gemäß § 2 Satz Nr. 7 SchAusnahmV vorlegen. Personen, die zusätzlich durch ärztliches Attest nachweisen, dass er/sie auf Grund einer anerkannten schwerwiegenden körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigung auch nicht auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 getestet werden können, sind auch von dieser Nachweispflicht befreit. Hier genügt die Vorlage der ärztlichen Atteste in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis.


Beim Kartenkauf werden zur Nachverfolgung die Kundendaten registriert. Die Luca-App wird im Theater Lübeck angeboten und kann optional zusätzlich genutzt werden.

Als zusätzliche Schutzmaßnahme besteht seit 26/11 bei Veranstaltungen des Theater Lübeck fortan für alle Besucher:innen für die gesamte Aufenthaltsdauer im Theater und in der Musik- und Kongresshallte in den Foyers und im Zuschauerraum Maskenpflicht (medizinische oder FFP2-Maske). Lediglich zum gastronomischen Verzehr darf die Maske abgenommen werden.


Das Theater Lübeck verfügt in allen Spielstätten über eine ausgezeichnete und hygienisch-kontrollierte Lüftungs- und Filteranlage.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Theater Lübeck