Alexander James Edwards

Alexander James Edwards

Der in Essex geborene Alexander James Edwards begann seine Sängerkarriere bereits früh als Sängerknabe im Chor der St Paul’s Cathedral in London. Später nahm er ein Studium am Royal Northern College auf, welches er an der Royal Academy of Music fortsetze. Er war Mitglied des Förderprogramms für junge Talente in Covent Garden. Seitdem sang er an zahlreichen Opernhäusern Großbritanniens und Irlands, mehrere Gastengagements führten ihn darüber hinaus bereits nach Österreich, Belgium, Israel und Neuseeland. Sein Repertoire umfasst neben vielen anderen Don José (»Carmen«), Rodolfo (»La Boheme«), Pinkerton (»Madame Butterfly«), Tom Rakewell (»The Rake’s Progress«), den Herzog von Mantua (»Rigoletto«) und Alfredo (»La traviata«). 2016 debütierte der Tenor am Theater Lübeck als Foresto (»Attila«).