Ann-Leonie Niß

Ann-Leonie Niß

Ann-Leonie Niß, geboren 1990, ist freischaffende Tänzerin in Hamburg und Nordrhein-Westfalen. Ihre tänzerische Ausbildung erhielt sie an der Erika Klütz Schule für Theatertanz und Tanzpädagogik sowie der Folkwang Universität der Künste in Essen. Darüber hinaus bildete sie sich an der Martha Graham School of Contemporary Dance in New York, USA weiter. Während ihrer Ausbildung sowie danach war es ihr möglich, mit vielseitigen Choreografen wie Suse Tietjen, Szu-Wei Wu, Jill Crovisier, Johnny Lloyd, José Vidal und Jessica Nupen zu arbeiten. Seit 2016 ist Ann-Leonie Niss feste Tänzerin des interdisziplinär arbeitenden Künstlerkollektivs The Current Dance Collective aus Hamburg. Zudem ist sie Mitbegründerin des Hamburger Kollektivs Kollektiva. und trägt mit ihrer Arbeit unter anderem zur Vernetzung der Hamburger Künstlerszene bei. »Christophe Colomb« ist ihre erste Produktion am Theater Lübeck.