Ashley Martin-Davis

Ashley Martin-Davis studierte an der Central School of Art & Design und Motley Theatre Design School. Er arbeitet international für Theatern und Opern. Seine Zusammenarbeiten mit Opern umfassen u.a. »Macbeth« (Opera de Dijon), »Egmont« (Theater an der Wien), »Vanessa« (Glyndebourne Festival Opera), »Francesca da Rimini« (Opera du Rhin), »Gounod’s Romeo et Juliette« (Santa Fe Opera/Liceu Barcelona), »Une Nuit À Venise« (Opéra de Lyon/Oper Graz/ROH Muscat), und »The Merchant of Venice« (Bregenz Festspiele Austria/Polish National Opera/Welsh National Opera/Royal Opera House, Covent Garden). Zudem wirkte er bei Theater Inszenierungen, wie »Leonora Christina« (Odense Teater), »A Midsummer Night’s Dream« (Liverpool Everyman), »The Last Days of Troy« (Royal Exchange Theatre Manchester), »The Umbrellas of Cherbourg« (Betty Nansen Theatre, Copenhagen) mit.