Catrin Mosler

 
 

Catrin Mosler, 1992 in Mettmann geboren, studierte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft und English Studies. Nach dem Bachelor absolvierte sie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz den Master of Arts in Theaterwissenschaft. Während des Studiums hospitierte sie bei mehreren Produktionen am Theater Bonn und am Staatstheater Mainz, u. a. bei Jan-Christoph Gockel, Martin Nimz, Sebastian Kreyer und Sandra Strunz. Am Theater Lübeck leitete sie in der Saison 2018/19 den Spielclub »Findet mich das Glück?«, in der Spielzeit 2019/20 inszenierte sie Thomas Manns »Tonio Kröger« auf der Bühne des Jungen Studios und 2021/22 feierten Ihre Inszenierungen »My Hometown« und »Glückliche Tage« Premiere am Theater Lübeck.