Dr. Antje-Britt Mählmann

Dr. Antje-Britt Mählmann

Dr. Antje-Britt Mählmann, geboren 1979 in Wilhelmshaven, absolvierte ihren BA Photographic Arts an der Westminster University in London (First Class Honours), gefolgt vom MA Kunstgeschichte mit Schwerpunkt Kunstvermittlung in Kunsthandel und Museum an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Dort promovierte sie über die »Spinnen« im Spätwerk von Louise Bourgeois. Sie arbeitete als freie Kuratorin, organisierte Ausstellungen in London, Düsseldorf und Krefeld und war als Kunstvermittlerin im von der Heydt-Museum in Wuppertal, im Museum Folkwang in Essen und dem Krefelder Kunstverein tätig. Von August 2015 bis Juli 2017 absolvierte sie ein wissenschaftliches Volontariat an der Kunsthalle Emden und war dort bis August 2017 als wissenschaftliche Mitarbeiterin beschäftigt. Seit August 2018 hat sie die kuratorische Leitung der Kunsthalle St. Annen inne. Ihre kuratorischen und fachlichen Schwerpunkte liegen auf der modernen und zeitgenössischen Kunst, mit besonderem Interesse für die fotografischen Medien, die Malerei und die Bildhauerei.