Frieda Stahmer

Foto: Marlène Meyer-Dunker
Foto: Marlène Meyer-Dunker

Frieda Stahmer absolvierte eine Ausbildung zur Erzieherin, ein Studium der Sozialpädagogik in Hamburg und eine Ausbildung zur Psychodramatischen Theaterpädagogin in Münster. Parallel zu ihrer pädagogischen Arbeit initiierte und leitete sie diverse Theatergruppen, Workshops und Theatercamps, u.a. mit Menschen mit Behinderungen sowie mit Kindern, Jugendlichen und Senioren in Zusammenarbeit mit Theatern und soziokulturellen Einrichtungen in Köln und Bonn. Seit September 2012 lebt und arbeitet sie in Lübeck und hat seitdem u.a. eine Theatergruppe für Frauen mit und ohne Behinderungen bei dem Kreisverband AWO e.V. geleitet. Am Theater Lübeck hat sie als Dozentin für die Sommerakademie gearbeitet, als Regisseurin verschiedene Bürgerbühnenproduktionen realisiert (»Wir sind hier«, »Hier & Anders«, »Herstory« in Kooperation mit Frauen helfen Frauen e.V., Lübeck, »Nur am Rande« mit Lübecker BürgerInnen aus St. Lorenz Nord, »Die Grenze in mir« in Kooperation mit der Kulturakademie der Vorwerker Diakonie) und ist aktuell zuständig für das Projekt »Kultur für alle«.