Joachim Pfeiffer

Joachim Pfeiffer

Joachim Pfeiffer, Solotrompeter des Philharmonischen Orchesters, studierte bei Wilhelm Staller an der Hamburger Musikhochschule. Nach Engagements an der Hamburgischen Staatsoper und dem Niedersächsischen Staatstheater Hannover kam er 1989 nach Lübeck, hier wurde er 2004 mit dem Furtwängler- Förderpreis ausgezeichnet. Gastiertätigkeiten führten ihn u. a. zu den Bamberger Symphonikern, der NDR Radiophilharmonie und dem NDR Elbphilharmonieorchester. Neben seiner Orchestertätigkeit engagiert sich Joachim Pfeiffer besonders im kirchen- und kammermusikalischen Bereich, u. a. im Schweriner Blechbläser-Collegium und dem Pfeiffer-Trompeten-Consort, von dem beim Label Cantate bereits sieben CD-Einspielungen vorliegen.