John Axelrod

 
 

Die herausragende musikalische Begabung des in Houston/Texas geborenen John Axelrod wurde früh von Leonard Bernstein entdeckt. Er studierte in Harvard und St. Petersburg und absolvierte das Dirigentenprogramm der American Symphony Orchestra League. Seine internationale Karriere begann 1997 und führte ihn als Gastdirigent zu Orchestern wie London Philharmonic, Gewandhausorchester Leipzig oder Shanghai Symphony. Er war Chefdirigent des Luzerner Sinfonieorchesters und des Orchestre national des pays de la Loire. Von 2014 bis 2020 war er Künstlerischer Leiter des Orquestra Sinfónica de Sevilla.

Foto: Istvàn Kohàn
Foto: Istvàn Kohàn

Aktuelle Produktionen