Kasper Wilton

 
 

Kasper Wilton debütierte 1979 als Schauspieler am Det Ny Teater in Kopenhagen – direkt nach der High School in Odense. Mehr als 40 Jahre umfasst seine Theatertätigkeit. Kasper Wilton begann seine Karriere als Bühnenregisseur im Jahr 1990 und hat seitdem Produktionen an mehreren Theatern und Opernhäusern in ganz Dänemark inszeniert. 1996 wurde er Leiter des Vendsyssel Teater. Später übernahm er die Leitung des Odense Theaters und ist heute Direktor des Folketeatret in Kopenhagen. Auf dem Gebiet der Oper hat Kasper Wilton eine langjährige und besondere Beziehung zu den Werken Richard Wagners. Er inszeniert den vollständigen Opernzyklus »Der Ring des Nibelungen« an der Den Ny Opera in Esbjerg mit den Produktionen »Die Walküre« im Jahr 2017, »Das Rheingold« im Jahr 2019 und »Siegfried« im Jahr 2022. Zukünftig folgt »Götterdämmerung« sowie die Aufführung des vollständigen »Rings«.

Foto: Jakob Søby
Foto: Jakob Søby

Aktuelle Produktionen