Kat Kaufmann

Foto: Barkovskaya
Foto: Barkovskaya

Kat Kaufmann, geboren 1981 in Leningrad, heute in Berlin lebend, ist Komponistin für Film und Theater, Schriftstellerin und Fotografin. Anfang der 1990er-Jahre emigrierte ihre Familie nach Deutschland, wo Kat Kaufmann ein Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen »Konrad Wolf« in Potsdam abschloss. Für ihren Debütroman »Superposition« erhielt sie 2015 den aspekte-Literaturpreis. 2017 erschien mit »Die Nacht ist laut, der Tag ist finster« ihr zweiter Roman. Am Theater Lübeck stellte sich Kat Kaufmann in der Saison 2016/17 mit »Ich distanziere mich von allem (und jetzt gut’ Nacht)« dem Publikum vor – Text und Musik stammen von ihr.