Lina O. Nguyen

Lina O. Nguyen

Lina O. Nguyen, in Berlin geboren, studierte Bühnenbild an der Universität der Künste Berlin bei Hartmut Meyer sowie an der Eesti Kunstiakadeemia Tallinn. Assistenzen führten sie an Häuser wie die Volksbühne Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz, Schauspielhaus Bochum, Staatsoper Hamburg, HAU Berlin, Zimmertheater Tübingen. Während des Studiums, wie auch davor und danach, arbeitete sie als Bühnen- und Szenenbildnerin für verschiedene Projekte, unter anderem an der Neuköllner Oper (»Der Diktator« 2018), Schaubude Berlin (»Das große Massakerspiel« 2018), am BAT Berlin (»Unschuld« 2016), Uni.T Berlin (»Anarchie in Bayern« 2013), B'OFF Festival Rakvere (»Never Been – Never Seen« 2012), an der Brotfabrik Berlin (»Bastien und Bastienne« 2010), für Kurzfilme und Musikvideos mit der DffB, der MET School Berlin und der Band »Fenster« sowie für den Fernsehsender Tele 5 (Theatertour »Festival der Liebe« 2019). Mit »Zur Schönen Aussicht« (Regie: Friederike Harmstorf) gastiert sie zum ersten Mal am Theater Lübeck.