Mona Sophie Rode

 
 

Mona Sophie Sumaia Rode wurde 1998 in Hamburg geboren, sie ist eine Hamburger Deern mit syrischen Wurzeln. Dadurch, dass ihre Familie über mehrere Kontinente verstreut lebt, ist sie multikulturell und mehrsprachig aufgewachsen. Nach dem Abitur 2017 war sie am Thalia Theater Hamburg als Regiehospitanz unter Sebastian Nübling tätig. Danach absolvierte Mona an der Schauspielschule Frese erfolgreich die Bühnenreife. Bereits während des Schauspielstudiums arbeitete sie zudem als Schauspielerin vor der Kamera. Im Sommer 2022 hatte sie ihr Regiedebüt im Hamburger Sprechwerk. Außerdem ist sie Teil des Steife Brise Ensembles und tanzt seit vielen Jahren professionell. 

Mona Sophie Rode

Aktuelle Produktionen