Sören Sarbeck

 
 

Sören Sarbeck studierte Theater, Musik und Philosophie in Hildesheim und Bologna sowie im Master Dramaturgie an der Theaterakademie August Everding in München. Dort betreute er verschiedene Schauspiel- und Musiktheaterproduktionen und war Teil des Leitungsteams von UWE:festival. Als Librettist erarbeitete er eine Opernadaption von Vladimir Nabokovs »Einladung zur Enthauptung«. In der Spielzeit 2020/21 war er Volontär in der Dramaturgie der Bayerischen Staatsoper in München, wo er seitdem regelmäßig als freier Mitarbeiter tätig und zuletzt zum Ende der Spielzeit 2022/23 als Dramaturg angestellt war. Seit Beginn der Spielzeit 2023/24 ist er als Dramaturg für Musiktheater und Konzert am Theater Lübeck engagiert.