Zino Wey

Foto: Julian Baumann
Foto: Julian Baumann

Zino Wey, 1988 in Basel geboren, inszenierte in den letzten Jahren u.a. an den Münchner Kammerspielen, dem Schauspielhaus Zürich, dem Residenztheater München, dem Staatsschauspiel Stuttgart, dem Schauspielhaus Wien, der Kaserne Basel, dem Ballhaus Ost Berlin, für das Literarische Colloquium Berlin/Maxim-Gorki-Theater Berlin, dem Konzerttheater Bern und dem Nationaltheater Mannheim. Darüber hinaus ist er Teil der Theatergruppe GKW, mit der er regelmäßig internationale transdisziplinäre Projekte realisiert. Zudem unterrichtete er 2019 als Gastdozent an der Mozarteum Universität in Salzburg. Von 2012 bis 2014 war Zino Wey Regieassistent an den Münchner Kammerspielen, wo er u.a. mit Johan Simons, Alain Platel und Susanne Kennedy arbeitete.