Darf ich bitten? Tänze aus vier Jahrhunderten
Foto: Olaf Malzahn

Konzert

Darf ich bitten?
Tänze aus vier Jahr hunderten

Piktogramm

2. Kinderkonzert

Für Kinder ab 8 Jahren

Eine Kooperation mit dem Jugendsinfonieorchester der Hansestadt Lübeck

Inhalt

Georg Friedrich Händel (1685–1750)
Menuett
aus: »Feuerwerksmusik«

Johann Strauss (1825–1899)
»Bauernpolka«

Jacques Offenbach (1819–1880)
»Can Can«
aus: »Orpheus in der Unterwelt«

Jacob Gade (1879–1963)
»Tango Jalousie«

Darius Milhaud (1892–1974)
»Braziliera (Samba)«
aus: »Scaramouche«

Herman Løvenskiold (1815–1870)
»Schottischer Tanz«
aus: »La Sylphide«

Johann Strauss (1825–1899)
»Frühlingsstimmen. Walzer«

Johannes Brahms (1833–1897)
»Ungarischer Tanz« Nr. 5




Theatergeist Johann von Rasselstein hat in seinem langen Leben schon viel und gerne gefeiert. Was aber wäre ein echtes Fest ohne Tanz? Wie unterschiedlich in verschiedenen Zeiten und Regionen getanzt wurde und was man mit Tänzen alles ausdrücken konnte! Während man sich zu Händels Zeiten beim gemeinsamen Menuett-Tanzen allenfalls vornehm an den Händen berührte, geht es in Strauss’ Bauernpolka eher deftig zu. Schwierig wird es für Rasselstein bei Offenbachs Cancan, denn da muss man die Beine ganz schön hoch in die Luft werfen können, damit es elegant aussieht. Mehr lesen

Ob er das schafft? In diesem Konzert wird unser Orchester zusammen mit dem Jugendsinfonieorchester der Hansestadt Lübeck auf der Bühne sein. Jugendliche Musiker*innen zwischen 12 und 18 Jahren werden so gemeinsam mit unseren erfahrenen Orchestermusiker*innen musizieren. Weniger anzeigen

Besetzung

Musikalische Leitung Jan-Michael Krüger
Inszenierung Effi Méndez


Johann von Rasselstein Johannes Merz