Schauspiel

I world

Piktogramm

von Knut Winkmann
Ein Klassenzimmerstück über die Faszination und die Gefahren von virtuellen Welten

Mobile Produktion

für Jugendliche ab der 8. Klasse

Uraufführung

Termin wird noch bekanntgegeben | mobil im Klassenzimmer

Inhalt

Manchmal willst du einfach nur abtauchen. Flüchten. Komplett verschwinden. Es läuft nicht gut im echten Leben, aber in deiner Welt bist du furchtlos und stark. Hier nimmst du die Challenge an. Hier fühlst du dich wohl in deiner Haut. Hier wirst du gebraucht, denn deine Skills sind gefragt. Aber wie kann es sein, dass sie nach jedem Abtauchen trotzdem immer wieder kommen: diese schwarzen Stunden und Game-Over-Momente? Und wie kann man diesen verdammten Endgegner überhaupt besiegen? »I world« zeigt eine faszinierende Parallelwelt auf, in der Lust zur Sucht wird und deren Übergänge fließend sind. Was passiert, wenn man aus einem Rausch, der keine Beschränkungen, Verbote oder Regeln kennt, auf den harten Boden der Realität aufprallt? Kann man diesen Kampf überhaupt gewinnen?

Besetzung

Inszenierung / Ausstattung Knut Winkmann




Termine | Karten