Konzert

Jugend­konzert
zum 9. Sinfonie­konzert

Auszüge aus dem Programm des Sinfoniekonzertes

Für Schulklassen ab der 8. Klasse

Anna Skryleva (*1975)
Drei Impromptus in C

Richard Strauss (1864‑1949)
Aus Italien
Sinfonische Fantasie für großes Orchester, op. 16

Die Dirigentin und Komponistin Anna Skryleva beginnt das Jugendkonzert mit einer Eigenkomposition und wird den jungen Zuhörer:innen einen Einblick in die Entstehung einer Komposition geben. Richard Strauss ließ sich in seiner ersten Tondichtung von einer Reise inspirieren. Seine Musik entführt das Publikum zunächst nach Kampanien, beschreibt die würdevollen Ruinen der Ewigen Stadt Rom, nimmt eine kurze Auszeit am Strand von Sorrent und endet schließlich im aufgeweckten Stadtleben von Neapel.

Besetzung

Musikalische Leitung Anna Skryleva
Konzeption Lea Mejía Barnickel

Weitere Informationen

Informationen zur Buchung für Schulklassen finden Sie hier.

Informationen zum 9. Sinfoniekonzert finden Sie hier.