Schauspiel

Monday Shorts

Montagabends ins Theater? Keine Frage! Wir freuen uns auf die Fortführung der »Monday Shorts«, bei denen Künstler:innen und Mitarbeiter:innen auf unserer kleinen, aber feinen Bühne im Theaterrestaurant eigens gestaltete Programme präsentieren. Es wird gespielt und gesungen, neue Ensemblemitglieder stellen sich dem Lübecker Publikum vor, es gibt Lesungen, Impro-Shows und Quizabende ebenso wie schräge Performances und anregende Gesprächsformate. Auch die allseits beliebten »Kostproben« segeln weiterhin unter dieser Flagge: Wir laden kurz vor unseren Premieren zu Probeneinblicken ein und unsere Regieteams erzählen von ihren Konzepten. Und auch zukünftig gilt: Der Eintritt ist kostenlos!

 

Februar

Die Monday Shorts im Februar beginnen mit einem Einblick in die Produktion »Cap Arcona« des aus Timmendorfer Strand stammenden Regisseurs und Musikers Schorsch Kamerun. Am 12/02 widmet sich das Schauspielensemble alten Märchenerzählungen im neuen Gewand und am 19/02 stellt Requisiteurin Elena Vonderau mit Anschauungsobjekten und Anekdoten ihren Beruf genauer vor. Das neue Jahr 2024 steht in Lübeck ganz im Zeichen des 100-jährigen Jubiläums von Thomas Manns Roman »Der Zauberberg« und auch das Theater Lübeck beteiligt sich in Kooperation mit dem Buddenbrookhaus mit einem Programmbeitrag im Festjahr.

 

März

Die Monday Shorts im März beginnen in der Woche des Internationalen Frauentags (seit 1921 wird er am 08/03 gefeiert) mit einem Quiz über Frauen, die Weltgeschichte geschrieben haben, am 04/03. Ob dazu irgendwann auch Popstar Britney Spears gehören wird? Am 11/03 widmet das Schauspielensemble der Sängerin einen Abend und am 18/03 lädt Schauspieler Vincenz Türpe zu einem Lyrik-Abend mit bekannten und unbekannten Balladen. Schließlich gibt am 25/03 die Kostprobe »Hafenstraße« Einblicke in das Rechercheprojekt.

 

April

Im April blicken wir auf einige der kommenden Premieren voraus: Am 08/04 findet die Kostprobe zur Produktion »Letzte Lieder« um 18.30 Uhr statt. Am 15/04 lädt Malte C. Lachmann zu einer ersten Lesung seiner Fassung von »Moby Dick« ein und am 22/04 erwartet Sie eine Kostprobe des »BURN OUT«, das Regieassistentin Lara Jung und Schauspielerin Anna-Lena Hitzfeld für die GO.GRØØN – Messe für Nachhaltiges & Faires entwickelt haben. In LUBECCA, MY LOVE trifft Anna-Lena Hitzfeld am 29/04 Menschen aus der Stadtgesellschaft.

 Monday   Shorts
Foto: Sebastian Brummer