Peter und der Wolf
Foto: Olaf Malzahn

Konzert

Peter und der Wolf

Piktogramm

1. Kinderkonzert

Für Kinder ab 6 Jahren

Inhalt

Carl Maria von Weber (1786–1826)
Ouvertüre und Wolfsschlucht-Szene
aus: »Der Freischütz«

Sergei Prokofjew (1891–1953)
»Peter und der Wolf« op. 67




Johann von Rasselstein liebt Musik und Märchen. Am liebsten mag er Musikmärchen. Von allen Musikmärchen das allerallerliebste ist ihm das von Peter, seinem Großvater, dem Wolf, der Ente und dem kleinen Vogel, das er deshalb immer wieder gerne allen Kindern erzählt, die es noch nicht kennen: Eigentlich sah alles so heiter aus. Die Sonne schien, das offene Gartentor lockte nach draußen. Nur Großvaters Warnungen kamen Peter albern vor. Er war doch nicht wie der Vogel, den die Katze zu fangen drohte. Doch plötzlich tauchte da noch jemand auf … aber wir wollen noch nicht alles verraten. So spannend wie Prokofjews Klassiker »Peter und der Wolf« ist kaum eine andere Instrumentenvorstellung, in der man erfährt, wie eine Querflöte klingt, eine Oboe oder ein Fagott. Wer Lust hat, kann vorher schon einmal überlegen, wie eigentlich sein Lieblingstier klingt.

Besetzung

Musikalische Leitung Jan-Michael Krüger
Inszenierung Effi Méndez


Johann von Rasselstein Johannes Merz