Gastspiel

Thomas Mann-Preis 2020

Verleihung des Thomas Mann-Preises 2020 der Hansestadt Lübeck und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste an Nora Bossong

Inhalt

Die Hansestadt Lübeck und die Bayerische Akademie der Schönen Künste, München verleihen ihren gemeinsam vergebenen Thomas Mann-Preis 2020 an Nora Bossong.

Die 1982 geborene Schriftstellerin gehört zu den vielseitigsten deutschsprachigen Autorinnen der Gegenwart: Seit ihrem Debüt »Gegend« von 2006 hat sie neben einigen Gedichtbänden und Essays vier Romane vorgelegt, die in schmerzhaft relevante Problemzonen unserer Gegenwart führen – und sich zugleich durch große sprachliche Virtuosität auszeichnen.

Bürgermeister Jan Lindenau begrüßt und verleiht mit dem Präsidenten der Akademie, Winfried Nerdinger, den Preis an Nora Bossong.

Die Laudatio hält Sandra Kegel. Moderation: Prof. Dr. Friedhelm Marx und am Flügel Danang Dirhamsyah.

Besetzung

Mit Nora Bossong, Jan Lindenau, Winfried Nerdinger
Laudatio Sandra Kegel
Moderation Prof. Dr. Friedhelm Marx
Flügel Danang Dirhamsyah