Besuchsinformationen

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihren Besuch bei uns

 

Abendkasse 

Die Abendkasse im Großen Haus öffnet jeweils 3/4 Stunde vor Vorstellungsbeginn, in den Kammerspielen und im Jungen Studio jeweils 1/2 Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Bitte beachten Sie, dass kein Vorverkauf an der Abendkasse möglich ist.

Anfahrt und Parken

 

Anreise mit dem PKW
Das Theater Lübeck liegt auf der Altstadtinsel der Hansestadt Lübeck, die von den Autobahnen A1 aus den Richtungen Hamburg und Puttgarden sowie von der A20 aus den Richtungen Bad Segeberg und Stettin gut erreichbar ist. Besucher, die mit dem PKW anreisen, profitieren von unserer Kooperation mit dem Parkhaus St. Marien (Zufahrt über Fünfhausen), das direkt gegenüber dem Theater Lübeck liegt: Theaterbesucher zahlen für die Dauer ihres Theaterbesuches einen reduzierten Tarif (2,– Euro pauschal für die ersten vier Stunden, danach 2,– Euro pro Stunde). Bitte beachten Sie, dass die Zufahrt in die Straße Fünfhausen über die Beckergrube aufgrund der neuen Verkehrsberuhigung in der Beckergrube und der Breiten Straße nur von der Straße An der Untertrave möglich ist.
Eine weitere Parkmöglichkeit ist der Parkplatz an der Musik- und Kongresshalle, Willy-Brandt-Allee 10, 23554 Lübeck. Wochentags ist hier ab 18.00 Uhr kostenfreies Parken möglich. Dieser Parkplatz ist ca. 800 m vom Theater entfernt. 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Das Theater Lübeck erreichen Sie zudem bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Fahrplaninformationen finden Sie unter www.bahn.de sowie www.sv-luebeck.de. Zum und vom Lübecker Hauptbahnhof gibt es regelmäßige Zugverbindungen nach Hamburg sowie nach Kiel. Die Buslinien 10, 11, 12, 21, 30, 31, 32, 39 und 40 fahren vom Lübecker ZOB direkt zum Theater (Haltestellte »Stadttheater«). Die Linie 4 hält an der Haltestelle »Breite Straße/Stadttheater« nur in Richtung Groß Grönau. Die Fahrzeit beträgt ca. 10 Minuten. Zu Fuß erreichen Sie das Theater vom Hauptbahnhof aus in ca. 25 Minuten.

Barrierefreiheit

Rollstuhlfahrer-Plätze
Großes Haus: Die Rollstuhlfahrer-Plätze befinden sich im 1. Rang in den Seitenlogen jeweils in der 2. Reihe. Diese sind über einen Aufzug im Foyer zu erreichen.
Kammerspiele: Die Rollstuhlfahrer-Plätze befinden sich in Reihe 1 und sind über einen Aufzug im Foyer zu erreichen.
Junges Studio: Bitte wenden Sie sich bzgl. der Gegebenheiten im Jungen Studio an unseren Besucherservice unter Tel. 0451/399600 oder E-Mail kasse@theaterluebeck.de.

Hörhilfen
Hörhilfen für das Große Haus und die Kammerspiele erhalten Sie gegen Vorlage eines Ausweises an der Abendkasse.

Gerne steht Ihnen unser Besucherservice für Fragen zum Thema Barrierefreiheit zur Verfügung: Tel. 0451/399600

 

Bild- und Tonaufzeichnungen

Bild- und Tonaufzeichnungen sind während der Vorstellung nicht gestattet.

 

Veranstaltungsbesuch in Zeiten von Corona (2G-Regel und Maskenpflicht)

Seit dem 15/11/21 gilt für alle Veranstaltungen des Theater Lübeck die 2G-Regel (geimpft, genesen):

Voraussetzung für den Besuch einer Veranstaltung ist somit ein Nachweis

für Geimpfte über den vollständigen Impfschutz (digitaler Impfnachweis oder Impfpass), wonach nach der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage verstrichen sind (ab dem 15. Tag besteht somit der vollständige Impfschutz);

für Genesene über eine erfolgte Genesung von einer SARS-CoV-2-Infektion (positives PCR-Testat, das nicht jünger als 28 Tage und nicht älter als sechs Monate sein darf).

Beide Nachweise haben nur Gültigkeit in Verbindung mit einem gültigen amtlichen Lichtbildausweis, der ebenfalls beim Einlass vorgezeigt werden muss.

Nicht betroffen von dieser Regelung sind Kinder unter sieben Jahren.

Kinder und Jugendliche zwischen dem vollendeten siebten und dem vollendeten achtzehnten Lebensjahr können alternativ zu Impf- bzw. Genesenennachweis eine Bestätigung ihrer Schulleitung vorlegen, dass sie im Rahmen eines schulischen Schutzkonzepts zweimal die Woche getestet werden. Schüler:innen ab 16 Jahren, die nicht im Klassenverband kommen, müssen zudem ebenfalls einen Lichtbildausweis (z. B. Schülerausweis) vorlegen.

Ebenfalls ausgenommen von der 2G-Regelung sind Personen, die durch ein ärztliches Attest nachweisen, dass sie nicht geimpft werden können. Sie müssen stattdessen einen Testnachweis gemäß § 2 Satz Nr. 7 SchAusnahmV vorlegen. Personen, die zusätzlich durch ärztliches Attest nachweisen, dass er/sie auf Grund einer anerkannten schwerwiegenden körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigung auch nicht auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 getestet werden können, sind auch von dieser Nachweispflicht befreit. Hier genügt die Vorlage der ärztlichen Atteste in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis.

Beim Kartenkauf werden zur Nachverfolgung die Kundendaten registriert. Die Luca-App wird im Theater Lübeck angeboten und kann optional zusätzlich genutzt werden.

Als zusätzliche Schutzmaßnahme besteht seit 26/11 bei Veranstaltungen des Theater Lübeck fortan für alle Besucher:innen für die gesamte Aufenthaltsdauer im Theater und in der Musik- und Kongresshallte in den Foyers und im Zuschauerraum Maskenpflicht (medizinische oder FFP2-Maske). Lediglich zum gastronomischen Verzehr darf die Maske abgenommen werden.

Das Theater Lübeck verfügt in allen Spielstätten über eine ausgezeichnete und hygienisch-kontrollierte Lüftungs- und Filteranlage.

Gemäß der aktuellen Landesverordnung gilt bei unseren Veranstaltungen eine Obergrenze von 500 Besucher:innen.


 

Einführungen

Einführungen finden an ausgewählten Terminen zu Inszenierungen im Großen Haus und in den Kammerspielen jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn im Mittelrangfoyer statt, bei Konzerten in der Musik- und Kongresshalle eine Stunde vor Konzertbeginn .
Die Einführungstermine finden Sie im Spielplan.

Garderobe

Die Garderobenabgabe ist kostenlos.

 

Gastronomie im Theater

Vor den Vorstellungen und in den Pausen erhalten Sie Getränke und Snacks im Foyer. Eine Vorbestellung ist auf Wunsch möglich. Im Theater Lübeck gilt Maskenpflicht. Lediglich zum gastronomischen Verzehr darf die Maske abgenommen werden.


Das Theater Restaurant Dülfer hat jeweils 1 1/2 Stunden vor den Abendvorstellungen für Sie geöffnet und bietet Speisen und Getränke im Innen- sowie Außenbereich an. Der Besuch ist unter Einhaltung der aktuell gültigen Regelungen zum Restaurantbesuch vom Land Schleswig-Holstein möglich.

Hotelempfehlungen

Wenn Sie Ihren Theaterbesuch um eine Übernachtung erweitern möchten, steht Ihnen die Tourist-Information Lübeck unter 0451/88 99 700 oder info@luebeck-tourismus.de gerne zur Verfügung.

 

Programmhefte

Zu unseren Inszenierungen und Konzerten erhalten Sie am Abend Programmhefte mit Informationen zur Aufführung zur kostenlosen Mitnahme vor unseren Spielstätten.

Späteinlass

Leider ist kein Einlass nach Beginn der Vorstellung möglich.