FAQ Corona-Virus

 


Wir freuen uns, wieder für Sie spielen zu können!
Damit das gut funktioniert, halten wir uns strikt an die Vorgaben der Behörden. Alle Vorstellungen und Ihr damit verbundener Theaterbesuch finden unter strengen Schutz-und Hygienemaßnahmen statt, um weiterhin zur Eindämmung der Infektion mit dem Corona-Virus beizutragen. Hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen für Sie.

 

Kartenvorverkauf und Abonnements für die Spielzeit 2020/21

Ab wann kann ich für die neue Spielzeit im freien Vorverkauf Karten buchen?
Aufgrund der Unwägbarkeiten der Corona-Pandemie werden wir die Karten in der Spielzeit 2020/21 in Abschnitten in den Verkauf geben, zunächst für die Vorstellungen der Premieren und der Wiederaufnahmen des Zeitraums August bis Dezember 2020.
Ab 18/08/20 erhalten Sie an der Theaterkasse Karten nach Verfügbarkeit für die Auftaktpremiere des Musiktheaters »Die menschliche Stimme/Das Telefon« (28/08 + 30/08). Aufgrund der geringen Platzkapazität wird es zukünftig zwei Premierentermine (Premiere und Premiere +) geben. Der Vorverkauf für September und Oktober beginnt am 25/08/20.


Wie kaufe ich am besten meine Theaterkarten?
Wir empfehlen ein Abonnement abzuschließen oder die Eintrittskarten im Vorverkauf zu erwerben – an der Theaterkasse oder telefonisch. Bitte beachten Sie, dass es an der Abendkasse zu längeren Wartezeiten kommen kann. Werden mehrere Eintrittskarten für eine Vorstellung gebucht, ist zu beachten, dass die Kontaktdaten aller Theaterbesucher:innen angegeben werden müssen. Alle Eintrittskarten werden personalisiert ausgegeben.


Wer entscheidet, wer wo sitzen darf?
Der Kunde wählt den Bereich (z. B. Parkett) und die Anzahl der Plätze in einer bestimmten Reihe. Die Platzierung in dieser Reihe erfolgt am Vorstellungsabend durch das Einlasspersonal, je nach Eintreffen der Besucher:innen. Abonnent:innen erhalten ein Vorbelegungsrecht, bevor der Freiverkauf eröffnet wird.


Was ändert sich bei den Abonnements?
Wir empfehlen allen Abonnent:innen und denen, die es noch werden wollen, sich ab dem 05/08 die Karten für die in ihrem jeweiligen Abonnement enthaltenen Produktionen zu sichern, da Sie ein Vorkaufsrecht gegenüber dem freien Kartenverkauf haben. Nähere Informationen dazu erteilt unser Abonnementsbüro, das Sie unter Telefon 0451/7088-152 oder E-Mail abo@theaterluebeck.de zu folgenden Öffnungszeiten erreichen: Di – Fr 10.00 – 13.00 Uhr, Di und Do zusätzlich 14.00 – 18.30 Uhr.

Da wir in der Spielzeit 2020/21 aufgrund der Corona-Beschränkungen mit einem deutlich geringeren Platzangebot zurechtkommen müssen – rund 200 Plätze im Großen Haus, rund 70 Plätze in den Kammerspielen – bieten wir in dieser Spielzeit eine neue Abo-Struktur an: Sie wählen ein Abonnement für das Musiktheater, das Schauspiel oder die Sinfoniekonzerte mit den angebotenen Produktionen und wählen Ihre Vorstellungsbesuche aus dem Terminangebot - die Bindung an vorgegebene Termine und Wochentage entfällt. Es wird zu jeder Neuproduktion zwei Premierentermine geben, auf die sich das Premieren-Abo verteilt und die Sonntags-Nachmittags-Vorstellungen bleiben gesetzt, da sie einer bestimmten Besuchergruppe vorbehalten sind.
Der Rechnungsbetrag für das Abonnement wird auf einem Kundenkonto als Guthaben geführt und beträgt einmalig

Platzgruppe 1: 99,00 Euro
Platzgruppe 2: 89,00 Euro
Platzgruppe 3: 79,00 Euro
Platzgruppe 4: 69,00 Euro

Bei Buchung der Eintrittskarten erhalten Sie eine Ermäßigung in Höhe von 30 % auf den Normalpreis.
Ihr Guthaben wird bei der Bezahlung der Karten anteilig berücksichtigt, so dass nur eine geringe Zuzahlung geleistet werden muss.

Alle Abonnent:innen des Theater Lübeck und des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck sind Anfang Juli postalisch vom Theater Lübeck darüber informiert, was die Neuerungen konkret für ihr Abonnement bedeuten.

Schutz- und Hygienemaßnahmen bei Ihrem Vorstellungsbesuch

• Zwischen den Zuschauer:innen muss der Sicherheitsabstand nach allen Seiten eingehalten werden. Das bedeutet, dass jede zweite Reihe unbesetzt bleibt und immer zwei Plätze zur nächsten Person in der gleichen Reihe freibleiben. Zuschauer:innen, die im selben Haushalt leben, dürfen nebeneinander sitzen.

• Verkürzter Einlass 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

• Kein Einlass mit Erkältungssymptomen und Fieber. Einlass nur mit Mund-Nasen-Schutz (Bitte beachten Sie die Hausregeln). Der Mund-Nasen-Schutz ist bis zur Einnahme des Sitzplatzes im Zuschauersaal zu tragen und beim Verlassen wieder anzulegen.

• Sollten Sie aus medizinischen Gründen von der »Maskenpflicht« befreit sein, melden Sie dies bitte am besten bereits beim Kartenkauf, spätestens aber beim Einlasspersonal an. Sie werden gesondert zu Ihrem Sitzplatz geführt.

• Achten Sie auf die Seitenbezeichnung (rechts/links) auf Ihrem Ticketaufdruck und folgen Sie bitte der Wegweisung.

• Es gibt keine Garderobenabgabe. Nehmen Sie Ihre Garderobe bitte mit in den Zuschauersaal und legen Sie sie auf freien Plätzen vor oder neben Ihrem Sitzplatz ab.

• Ein Programmheft zur kostenlosen Mitnahme finden Sie vor unseren Spielstätten.

• Begeben Sie sich bitte auf direktem Weg zu den Saaltüren Ihrer Sitzreihe. Sie werden von unserem Einlasspersonal platziert. Grundsätzlich gilt: Platzierung in der Reihenfolge des Eintreffens, Personen aus demselben Haushalt sitzen nebeneinander und halten zwei Plätze Abstand zu Personen aus fremden Haushalten.

• Verlassen Sie bitte die Sitzreihe in die Richtung, aus der Sie sie betreten haben.

• Bitte beachten Sie, dass das Theater-Restaurant Dülfer aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bei allen Vorstellungen ohne Pause keine Gastronomie in den Foyers anbieten wird. Bei Vorstellungen mit Pause können Getränke und Snacks vorab im Theater-Restaurant Dülfer für die Pause bestellt werden, die dann an nummerierten Tischen in den Foyers serviert werden. Vor den Vorstellungen ist generell keine Bewirtung möglich.
Wenn Sie Ihren Theaterabend um einen Restaurantbesuch vor oder nach der Vorstellung erweitern möchten, bietet das Theater-Restaurant Dülfer delikate Speisen in gepflegter Atmosphäre im Restaurant sowie draußen auf dem neuen Theaterplatz an. Internationale und junge deutsche Küche und gute Weine runden den Vorstellungsbesuch genussvoll ab. Eine Tischreservierung ist notwendig, gerne nimmt das Team Ihre Reservierungen entgegen:
Theater-Restaurant Dülfer
Beckergrube 16
23552 Lübeck
Tel. 0451/7073703
E-Mail restaurant-duelfer@gmx.de