Karteninformationen

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihre Kartenbuchung

 

Theater Lübeck Besucherservice

Theaterkasse
Beckergrube 16
23552 Lübeck
Tel. 0451/399600
Fax 0451/7088-222
E-Mail kasse@theaterluebeck.de

Öffnungszeiten:
Di – Sa 10.00 – 13.00 Uhr
Di – Fr 14.00 – 18.30 Uhr

Die Theaterkasse und das Abonnements-Büro sind vom 15/06 bis 27/07 in den Theaterferien.
Ab dem 28/07 sind wir wieder für Sie da. Der Kartenvorverkauf für August und September für Abonnent:innen startet am 28/07. Der freie Vorverkauf für diesen Zeitraum beginnt am 04/08.
Bitte beachten Sie, dass online gekaufte Geschenkgutscheine aufgrund der Theaterferien erst ab dem 28/07 verschickt werden können. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

Abonnementsbüro
Beckergrube 16
23552 Lübeck
Tel. 0451/399600 
Fax 0451/7088-222
E-Mail abo@theaterluebeck.de

Öffnungszeiten:
Di – Fr 10.00 – 13.00 Uhr
Di + Do zusätzlich 14.00 – 18.30 Uhr

Die Theaterkasse und das Abonnements-Büro sind vom 15/06 bis 27/07 in den Theaterferien.
Ab dem 28/07 sind wir wieder für Sie da. Der Kartenvorverkauf für August und September für Abonnent:innen startet am 28/07. Der freie Vorverkauf für diesen Zeitraum beginnt am 04/08.
Bitte beachten Sie, dass online gekaufte Geschenkgutscheine aufgrund der Theaterferien erst ab dem 28/07 verschickt werden können. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

Service für Theaterfahrten und Gruppenbesuche
Katrin Willer
Beckergrube 16
23552 Lübeck
Tel. 0451/7088-220
Fax 0451/7088-230
E-Mail k.willer@theaterluebeck.de

Di – Fr 10.00 – 13.00 Uhr
Di und Do zusätzlich 14.00 – 17.00 Uhr

(Gruppen ab 10 Personen erhalten 10 Prozent Ermäßigung)

Kartenrückgabe aufgrund von coronavirusbedingten Veranstaltungsabsagen

Sollten Sie bereits gekaufte Eintrittskarten für Veranstaltungen des Theater Lübeck und des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck im Zeitraum der Corona-bedingten Schließung erworben haben, können diese selbstverständlich zurückgegeben werden. Entweder gegen Umtausch in einen Gutschein oder gegen Kaufpreiserstattung. Abonnent:innen erhalten als Ersatz für die in diesem Zeitraum nun nicht stattfindenden Abonnementvorstellungen Umtauschscheine.

Für Ihre Kartenrückgabe für sämtliche Veranstaltungen im oben genannten Zeitraum nutzen Sie bitte unser Formular zur Kartenrückgabe, das Sie hier zum Download finden oder an der Theaterkasse erhalten. Sie helfen uns, wenn Sie Ihre Eintrittskarten zusammen mit dem Rückgabeformular an die Theaterkasse schicken: Theater Lübeck, Theaterkasse, Beckergrube 16, 23552 Lübeck oder persönlich vor Ort abgeben.

Bei Fragen steht Ihnen das Team unseres Kartenvertriebs gerne telefonisch (0451/399600) oder per E-Mail an kasse@theaterluebeck.de zur Verfügung.

Modellprojekt: Hinweise zum Kartenkauf und Theaterbesuch

Online-Kartenkauf

In unserem Onlineshop können Sie Ihre Karten buchen. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Ticket über print@home zu buchen und selbst auszudrucken. Der Kartenpreis im Webshop ist identisch mit dem Kartenpreis an der Theaterkasse. Die Zahlung im Webshop ist per Kreditkarte und PayPal möglich.
Der freie Vorverkauf für August und September 2021 startet am 04/08.

 

Weitere Vorverkaufsstellen

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Schließung bedingt durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie aktuell kein Vorverkauf stattfindet.

 

.

NEU: Theatercard

Mit der neuen Theatercard des Theater Lübeck besteht ab der Spielzeit 2021/22 für alle Kulturbegeisterten die Möglichkeit, noch häufiger ins Theater zu gehen und dabei sogar zu sparen: Für die Dauer von 12 Monaten ab Beginn des Folgemonats vom Kaufdatum enthalten die Card-Inhaber:innen je nach Ausführung 25, 50 oder 100 Prozent Ermäßigung auf den Normalpreis. Die Theatercard ist personalisiert und daher nicht übertragbar. Der Ermäßigungsvorteil gilt für eine Eintrittskarte pro Vorstellung in allen Platzgruppen für eine unbegrenzte Anzahl von Vorstellungsterminen. Gültigkeit besteht auch für Premierenvorstellungen, nicht jedoch für Sonderveranstaltungen und Gastspiele.
Die Theatercard ist in limitierter Auflage ab August 2021 erhältlich und in folgenden Ausführungen verfügbar:

Theatercard 25 zu 35,– Euro
Ermäßigungsvorteil 25 % auf den Normalpreis

Theatercard 50 zu 75,– Euro
Ermäßigungsvorteil 50 % auf den Normalpreis

Theatercard 100 zu 300,– Euro
Ermäßigungsvorteil 100 % auf den Normalpreis

Sowohl die Theatercard als auch der Personalausweis sind beim Einlass zusammen mit der Eintrittskarte vorzuzeigen. Bestellt werden kann die Theatercard an der Theaterkasse oder im Abo-Büro, telefonisch oder über die Website www.theaterluebeck.de. Sie verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht 4 Wochen vor Ablauf der Gültigkeit schriftlich gekündigt wird.

 

Ermäßigungen

Ermäßigte Preise
Ermäßigte Preise gelten für Schüler:innen, Studierende und Auszubildende sowie Teilnehmende an Freiwilligendiensten (BFD, FSJ, FÖJ) bis zum 26. Lebensjahr, Schwerbehinderte ab 80 Prozent GdB, Arbeitslose und Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt (keine Ermäßigung bei Premieren, Silvestervorstellungen, beim Neujahrskonzert sowie ggf. bei Sonderveranstaltungen und Gastspielen). Bei Ermäßigungen ist der Nachweis beim Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.

Last-Minute-Ticket
Studierende, Auszubildende und Schüler:innen bis 26 Jahre erhalten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises für alle Vorstellungen des Theater Lübeck sowie für alle Konzerte des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck nach Verfügbarkeit an der Abendkasse Last-Minute-Tickets zum Preis von 6 Euro (ausgenommen sind Gastspiele und Sonderveranstaltungen).
Die Abendkasse öffnet 30 Minuten vor Vorstellungs- bzw. Konzertbeginn.

Das »Kulturticket«
Das »Kulturticket« für Empfänger:innen von ALG II, Flüchtlinge und Asylsuchende ist im Abonnementsbüro erhältlich. Gegen einmalige Vorlage eines entsprechenden Nachweises erhalten Sie einen »Kulturticket«-Ausweis, mit dem Sie in Verbindung mit dem Personalausweis im Abo-Büro eine Spielzeit lang Tickets für ausgewählte Vorstellungen für 5,– Euro (Erwachsene) und 3,– Euro (Kinder und Jugendliche bis 26 Jahre) erhalten.
Vorstellungstermine, die innerhalb der jeweils kommenden Wochen für das »Kulturticket« freigegeben sind, können im Abo-Büro (Di – Fr 10.00 – 13.00 Uhr, Di. und Do. zusätzlich 14.00 – 18.30 Uhr) persönlich oder telefonisch unter 0451/7088-152 erfragt werden.

LübeckCARD
Inhaber:innen der LübeckCARD erhalten ca. 10 Prozent Ermäßigung (roter Jahres-Stempel) bzw. ca. 30 Prozent Ermäßigung (schwarzer Jahres-Stempel) auf die hauseigenen Veranstaltungen des Theater Lübeck. Ausgenommen sind Premieren, Sonderveranstaltungen und Gastspiele.

NDR Kulturkarte
Inhaber:innen der NDR Kultur Karte erhalten 10 Prozent Ermäßigung auf ausgewählte Veranstaltungen im Vorverkauf.

Sichteinschränkung

Aus bauhistorischen Gründen ist die Übertitel-Anlage im Großen Haus von folgenden Plätzen im Parkett nicht sichtbar:
Reihe 8 Plätze 1 + 28,
Reihe 11 Plätze 1 + 25,
Reihe 12 Plätze 1 bis 3 und 26 bis 28,
Reihe 13 Plätze 1 bis 4 und 20 bis 23
sowie auf allen Plätzen der Reihen 14 und 15.
Das Team der Theaterkasse informiert Sie gern, bei welchen Produktionen die Sicht darüber hinaus auf bestimmten Plätzen eingeschränkt ist. Bitte beachten Sie, dass der 2. und der 3. Rang nicht per Fahrstuhl, sondern lediglich über das Treppenhaus erreichbar sind.

In der Musik- und Kongresshalle bestehen Sichteinschränkungen in den Blöcken im 1. Rang jeweils in der 3. Reihe.

Reservierungen

Karten können eine Woche lang reserviert werden. Abgelaufene Reservierungen werden automatisch gelöscht. Karten können nur bis zur Abendkasse reserviert werden, wenn sie im Vorwege bezahlt wurden.

Gekaufte Karten sind von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen.

Gutscheine

Gutscheine sind über einen beliebigen Wert (ab 5,– Euro) ausstellbar und ab Kaufdatum drei Jahre gültig. Bitte beachten Sie, dass online gekaufte Gutscheine aufgrund der Theaterferien erst ab dem 28/07 verschickt werden.

Theatertag

Bei ausgewählten Vorstellungen kosten die Karten auf allen Plätzen nur 11,– Euro. Diese finden Sie im Spielplan.

Kostprobe

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus bis auf Weiters keine Kostproben stattfinden werden.