Stellenausschreibungen des Theater Lübeck

Personalleiter (m/w/d)

Das Theater Lübeck ist ein Mehrspartentheater und beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter:innen. Mit diesem Mitarbeiterkreis werden die Sparten Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Schauspiel sowie die Konzerte des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck veranstaltet und darüber hinaus Fremdgastspiele betreut.

Die Hansestadt Lübeck ist kreisfreie Stadt in Schleswig-Holstein (217.000 Einwohner) mit hohem Freizeitwert, einem herausragenden Kulturangebot, UNESCO Weltkulturerbe.

Die Theater Lübeck gGmbH sucht zum 01. August 2020 oder früher eine/n

Personalleiter (m/w/d) in Vollzeit mit der Option zu einem späteren Zeitpunkt die Position des Verwaltungsdirektors (m/w/d) zu übernehmen.

Die Theater Lübeck gGmbH wird derzeit durch ein Direktorium geleitet, bestehend aus dem Geschäftsführenden Theaterdirektor, dem Generalmusikdirektor, der Operndirektorin und dem Schauspieldirektor. Die künstlerischen Positionen der Opern- und Schauspieldirektion sind ab 2022 ebenfalls neu zu besetzen.

Die Stelle ist unmittelbar dem Geschäftsführenden Theaterdirektor unterstellt.

Zum Verantwortungsbereich zählen:

  • Organisation des Abschlusses und der Kündigung aller Arbeits- und Gastverträge
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Personalentwicklung und Personalcontrolling
  • Leitung der direkt unterstellten Abteilungen

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit

  • einer qualifizierten juristischen oder kaufmännischen Ausbildung (Studienabschluss in den Bereichen Verwaltungswissenschaften, Rechtswissenschaften oder einer anderen, geeigneten Fachrichtung)
  • umfassenden Kenntnissen in den unterschiedlichen Bühnen- und Orchestertarifverträgen und im allgemeinen Haushalts- und Verwaltungsrecht
  • Führungskompetenz, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, diplomatischem Geschick und Verständnis für künstlerische Belange
  • möglichst mehrjähriger Berufserfahrung in leitender Position in einem Theater oder Kulturbetrieb
  • hohem Organisationstalent und starker Belastbarkeit

Die Dotierung entspricht der Verantwortung dieser herausragenden Position. Die Stelle wird nach TVöD vergütet.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15.06.2020 per Post an die
Theater Lübeck gGmbH
Der designierte Geschäftsführende Theaterdirektor, Herrn Caspar Sawade
Beckergrube 16
23552 Lübeck

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung keine Originalzeugnisse oder -bescheinigungen bei. Dies gilt auch für Mappen und Folien. Bei erfolgloser Bewerbung werden die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Informationspflicht nach Art. 13, Datenschutzgrundverordnung für Bewerber/innen:
Wir bitten Sie, die Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten zur Kenntnis zu nehmen. Sie finden diese unter www.theaterluebeck.de . Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden.

Schauspieldramaturg*in (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Wir suchen ab Beginn der Spielzeit 2020/2021

eine*n Schauspieldramaturg*in (m/w/d)

Beschreibung
Aufgabenschwerpunkte sind die Entwicklung des Spielplans in Zusammenarbeit mit dem Schauspieldirektor, mehrere Produktionsdramaturgien, Betreuung von Sonderveranstaltungen und Lesungen, allgemeine Redaktionsarbeiten, enger Kontakt zum Ensemble sowie zur Öffentlichkeitsarbeit und Theaterpädagogik, die Erstellung von Programmheften sowie die Durchführung von Publikumsgesprächen und Stückeinführungen.

Voraussetzung
Wir setzen neben einem einschlägigen Hochschulabschluss, umfassender mehrjähriger Arbeitserfahrung im Stadt- oder Staatstheater, fundierten literarischen Kenntnissen, Überblick und Kenntnis der zeitgenössischen Dramatik, sehr gute Computerkenntnisse, überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist voraus.

Bitte schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung bis zum 14.06.2020 an:

Schauspieldirektor Pit Holzwarth
Theater Lübeck
Beckergrube 16
D-23552 Lübeck

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß §15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Bewerbungskosten (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.

Stellenausschreibungen des
Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck

 

2. Violine tutti (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

2. Violine tutti (m/w/d)

Vergütung nach TVK-B

Weitere Vakanzen & Informationen unter: www.vioworld.com

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bitte schriftlich oder per Email an:

Theater Lübeck gGmbH
Orchesterbüro
Beckergrube 16
23552 Lübeck

j.pabst@theaterluebeck.de

Solo-Viola (ab sofort) (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Solo-Viola (ab sofort) (m/w/d)

Vergütung nach TVK-B

Weitere Vakanzen & Informationen unter: www.vioworld.com

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bitte schriftlich oder per Email an:

Theater Lübeck gGmbH
Orchesterbüro
Beckergrube 16
23552 Lübeck

j.pabst@theaterluebeck.de

Akademieplätze verschiedener Instrumentengruppen (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck vergibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Akademieplätze in den Instrumentengruppen (m/w/d)

  • Violine 1
  • Violine2
  • Viola
  • Violoncello
  • Kontrabass
  • Schlagzeug

Weitere Vakanzen & Informationen unter: www.vioworld.com

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bitte schriftlich oder per Email an:

Theater Lübeck gGmbH
Orchesterbüro
Beckergrube 16
23552 Lübeck

j.pabst@theaterluebeck.de