Stellenausschreibungen des Theater Lübeck

Schauspieldirektor (m/w/d)

Das Theater Lübeck ist ein Mehrspartentheater und beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter:innen. Mit diesem Mitarbeiterkreis werden die Sparten Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Schauspiel sowie die Konzerte des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck veranstaltet und darüber hinaus Fremdgastspiele betreut.

Die Hansestadt Lübeck ist kreisfreie Stadt in Schleswig-Holstein (217.000 Einwohner) mit hohem Freizeitwert, einem herausragenden Kulturangebot, UNESO Weltkulturerbe.

Die Theater Lübeck gGmbH sucht zum 01. August 2022 eine:n

Schauspieldirektor (m/w/d)

in Vollzeit.

Das Theater Lübeck wird derzeit durch ein Direktorium geleitet, bestehend aus dem Geschäftsführenden Theaterdirektor, dem kommissarischen Opern- und Generalmusikdirektor und dem Schauspieldirektor, der zugleich Oberspielleiter ist. Die Direktoren erarbeiten und verantworten gemeinsam das Profil des Theaters und tragen für eine einheitliche Außendarstellung Sorge.

Das Theater Lübeck verfügt über drei Spielstätten: Großes Haus (792 Plätze), Kammerspiele (327 Plätze) und Studio (80 bis 100 Plätze).

Das feste Schauspielensemble besteht derzeit aus 15 Schauspieler:innen.

Gesucht wird eine herausragende Persönlichkeit, welche die Sparte Schauspiel des Theater Lübeck erfolgreich leitet. Voraussetzung ist die Fähigkeit zur fortlaufenden, eigenständigen Entwicklung künstlerischer Konzepte. Vor diesem Hintergrund wird Residenzbereitschaft in Lübeck erwartet.

Erwartet wird weiterhin die Fähigkeit, künstlerisches und wirtschaftliches Handeln so zu verbinden, dass das künstlerische Ergebnis unter dem maßgeblichen Budget eine bestmögliche Umsetzung findet. Darüber hinaus soll die/der Bewerber:in eine weitere Steigerung der öffentlichen Ausstrahlung der Sparte Schauspiel, regional sowie überregional, maßgeblich intensivieren.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31.08.2020 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen an die

Theater Lübeck gGmbH
Der designierte Geschäftsführende Theaterdirektor, Herr Caspar Sawade
Beckergrube 16
23552 Lübeck

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung keine Originalzeugnisse oder -bescheinigungen bei. Dies gilt auch für Mappen und Folien. Bei erfolgloser Bewerbung werden die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Informationspflicht nach Art. 13, Datenschutzgrundverordnung für Bewerber:innen:
Wir bitten Sie, die Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten zur Kenntnis zu nehmen. Sie finden diese unter www.theaterluebeck.de. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden.

Assistent des Schauspieldirektors, der Dramaturgie in Teilzeit (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Die Theater Lübeck gGmbH sucht zum 15.10. eine:n berufserfahrene:n Mitarbeiter:in als

Assistent des Schauspieldirektors, der Dramaturgie in Teilzeit (m/w/d)

Voraussetzung:

  • Erste Erfahrungen im Theaterbetrieb, Öffentlichkeitsarbeit oder Dramaturgie
  • Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office Programmen
  • Sehr gute administrative und kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.: Die Pflege der Datenbank, selbständige Korrespondenz, administrative und organisatorische Aufgaben und allgemeine Büroarbeiten.

Redaktion und Korrektur von Publikationen, Organisation und Durchführung von Versänden von Werbe- und Pressematerial, Recherchen für die Dramaturgie.

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne SR Solo.

Die Vorschriften des Landesgleichstellungsgesetzes finden Anwendung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres Entgeltwunsches bis zum 15.09.2020 an:

Theater Lübeck gGmbH
Claudia Marwede
Beckergrube 16
23552 Lübeck

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gem. § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Stellenausschreibungen des
Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck

 

2. Violine tutti (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

2. Violine tutti (m/w/d)

Vergütung nach TVK-B

Weitere Vakanzen & Informationen unter: www.vioworld.com

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bitte schriftlich oder per Email an:

Theater Lübeck gGmbH
Orchesterbüro
Beckergrube 16
23552 Lübeck

j.pabst@theaterluebeck.de

Solo-Viola (ab sofort) (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Solo-Viola (ab sofort) (m/w/d)

Vergütung nach TVK-B

Weitere Vakanzen & Informationen unter: www.vioworld.com

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bitte schriftlich oder per Email an:

Theater Lübeck gGmbH
Orchesterbüro
Beckergrube 16
23552 Lübeck

j.pabst@theaterluebeck.de

Akademieplätze verschiedener Instrumentengruppen (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck vergibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Akademieplätze in den Instrumentengruppen (m/w/d)

  • Violine 1
  • Violine2
  • Viola
  • Violoncello
  • Kontrabass
  • Schlagzeug

Weitere Vakanzen & Informationen unter: www.vioworld.com

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bitte schriftlich oder per Email an:

Theater Lübeck gGmbH
Orchesterbüro
Beckergrube 16
23552 Lübeck

j.pabst@theaterluebeck.de