Stellenausschreibungen des Theater Lübeck

Veranstaltungstechniker:in (m/w/d) in Teilzeit (20h/Woche)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Das Theater Lübeck ist seit 1908 mit seiner einzigartigen Jugendstil-Architektur und der künstlerischen Qualität
seiner Produktionen kultureller Anziehungspunkt in der Hansestadt, der Region und der Metropolregion Hamburg.
Auf seinen drei Bühnen ist die Vielfalt von Musiktheater und Schauspiel mit einem Repertoire aus
unterschiedlichsten Zeiten und Regionen zu erleben. Das Theater Lübeck wurde dafür bereits vielfach ausgezeichnet.

Für die Betreuung unserer Studiobühne und anderer Spielstätten suchen für die Spielzeit 2022-23 eine:n

Veranstaltungstechniker:in (m/w/d) in Teilzeit (20h/Woche)

Als Veranstaltungstechniker:in sind Sie für die Betreuung des Jungen Studios sowie für Veranstaltungen in anderen
Spielstätten in allen Fachgebieten der Veranstaltungstechnik (Bühnentechnik, Beleuchtung, Ton, Video)
verantwortlich. Bei Ihrer Arbeit werden Sie nach Bedarf von den Fachabteilungen des Hauses unterstützt.

Die Tätigkeit umfasst im Wesentlichen

  • Veranstaltungstechnische Umsetzung hauseigener Produktionen im Studio sowie in anderen Spielstätten für die Sparten Schauspiel, Musiktheater und Jung+X
  • Entwicklung, Umsetzung und Programmierung von Beleuchtungskonzepten
  • Einrichtung und Betreuung des laufenden Proben- und Vorstellungsbetriebes in allen Fachgebieten der Veranstaltungstechnik
  • Erstellung und Pflege von produktionsbezogenen Dokumentationen
  • Bedienung und Wartung der technischen Anlagen und Geräte
  • Elektrotechnische Installationen und Reparaturen

Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Veranstaltungstechniker:in
  • Berufserfahrung als Veranstaltungstechniker:in an einem Theater oder einer Veranstaltungsstätte mit Repertoirebetrieb
  • Erfahrung im Umgang mit Licht- und Tonpulten sowie sicherer Umgang mit Licht-, Ton- und Video-Equipment
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und organisatorisches Geschick bei der Koordination verschiedener Arbeitsbereiche
  • künstlerisches Einfühlungsvermögen und souveräne, professionelle Zusammenarbeit im Umgang mit künstlerischen Teams und allen an der Produktion beteiligten Mitarbeitern
  • Hohes Maß an Konzentrationsfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zu den theaterüblichen Arbeitszeiten (an Wochenenden und Feiertagen) sowie wechselnden Diensten

Wir bieten

  • direkte Zusammenarbeit mit den Regieteams bei der Umsetzung der künstlerischen Ideen
  • umfangreiche Möglichkeiten, selbst künstlerisch tätig zu sein
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit an einem Mehrspartentheater
  • Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach NV Bühne SR Bühnentechnik. Die Stelle ist zunächst für einen Teil der Spielzeit 2022-23 befristet.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Hautfarben, aller Nationalitäten, aller Geschlechter, aller legalen sexuellen Orientierungen. Ebenso freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

Auch freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden sie vorrangig berücksichtigt.

Ihre Bewerbung senden Sie bis zum 31. Mai 2022 mit allen üblichen Unterlagen gerne
per E-Mail an: technischedirektion@theaterluebeck.de

oder postalisch an:

Theater Lübeck gGmbH
Technische Direktion
Beckergrube 16
D-23552 Lübeck

Bei Fragen können Sie sich gerne an Falk Hampel (Leitung Beleuchtung) wenden: Tel.: 0451-7088 142
Email: f.hampel@theaterluebeck.de

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden.
Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß §15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.
Bewerbungskosten (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) können leider nicht übernommen werden.

Assistent:in der Technischen Direktion (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Das Theater Lübeck ist seit 1908 mit seiner einzigartigen Jugendstil-Architektur und der künstlerischen Qualität seiner Produktionen kultureller Anziehungspunkt in der Hansestadt, der Region und der Metropolregion Hamburg. Auf seinen drei Bühnen ist die Vielfalt von Musiktheater und Schauspiel mit einem Repertoire aus unterschiedlichsten Zeiten und Regionen zu erleben. Das Theater Lübeck wurde dafür bereits vielfach ausgezeichnet.

Das Theater Lübeck sucht zum Beginn der Spielzeit 2022/23 eine:n

Assistent:in der Technischen Direktion (m/w/d)

Wir freuen uns auf eine Person, die uns mit großem Engagement, Kreativität und Freude in einem vielseitigen Tätigkeitsfeld unterstützt.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Unterstützung der Technischen Direktion im technisch-organisatorischen und administrativen Bereich
  • Vorbereitung, Organisation und Abwicklung von Gastspielen in Zusammenarbeit mit den Technischen Fachabteilungen
  • Planung und Koordination von Sonderveranstaltungen in technischer Hinsicht
  • Kommunikation mit den zuständigen Behörden bei genehmigungspflichtigen Vorgängen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Leitungen der technischen Fachabteilungen und dem künstlerischen Betriebsbüro
  • Betreuung von Produktionen oder Teilbereichen bei Bedarf
  • Technische Dokumentation der Spielstätten

Wir erwarten von Ihnen

  • Abschluss eines technischen Studiums wie z.B. Theater- und Veranstaltungstechnik bzw. mit einem vergleichbaren Schwerpunkt, einer Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder Meisterausbildung im Bereich Veranstaltungstechnik
  • Berufserfahrung in einem Theater- oder Veranstaltungsbetrieb im technisch-organisatorischen Bereich
  • Fundierte Kenntnisse in MS Office und CAD-Programmen
  • Organisations- und Dispositionsgeschick
  • Kontaktfreude und ein flexibles, offenes und kommunikatives Verhalten
  • Interesse und Sensibilität im Umgang mit künstlerischen Arbeitsprozessen
  • Bereitschaft zu den theaterüblichen Arbeitszeiten (bei Bedarf auch an Wochenenden und Feiertagen)

Wir bieten

  • ein motiviertes Team und kreativen Austausch
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem Mehrspartentheater
  • Möglichkeiten der eigenen Weiterentwicklung und Fortbildungen

Das Vertragsverhältnis richtet sich in Absprache nach TVÖD oder NV-Bühne. Die Stelle ist zunächst für die Dauer von zwei Jahren befristet.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Hautfarben, aller Nationalitäten, aller Geschlechter und aller legalen sexuellen Orientierungen. Ebenso freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

Auch freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden sie vorrangig berücksichtigt.

Bewerbung bis zum 22. Mai 2022 mit allen üblichen Unterlagen gerne
per E-Mail an: technischedirektion@theaterluebeck.de

oder postalisch an:

Theater Lübeck gGmbH
Technische Direktion
Beckergrube 16
D-23552 Lübeck

Bei Fragen können Sie sich gerne vorab an die Technische Direktorin, Luise Weidner, wenden:
Tel. 0451-7088 140 / E-Mail: l.weidner@theaterluebeck.de

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden.
Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß §15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.
Bewerbungskosten (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) können leider nicht übernommen werden.

Stellenausschreibungen des
Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck

 

2. Violine tutti (m/w/d) (50%)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

2. Violine tutti (m/w/d) (50%)

Vergütung nach TVK-B

Weitere Vakanzen & Informationen unter: www.vioworld.com

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bitte schriftlich oder per Email an:

Theater Lübeck gGmbH
Orchesterbüro
Beckergrube 16
D-23552 Lübeck

j.pabst@theaterluebeck.de

Akademieplätze verschiedener Instrumentengruppen (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck vergibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Akademieplätze in den Instrumentengruppen (m/w/d)

  • Violine 1
  • Violine2
  • Viola
  • Violoncello
  • Kontrabass
  • Schlagzeug

Weitere Vakanzen & Informationen unter: www.vioworld.com

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bitte schriftlich oder per Email an:

Theater Lübeck gGmbH
Orchesterbüro
Beckergrube 16
D-23552 Lübeck

j.pabst@theaterluebeck.de