Stellenausschreibungen des Theater Lübeck

Leitung der Maskenabteilung (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Seit 1908 ist das Theater Lübeck mit seiner einzigartigen Jugendstil-Architektur und der künstlerischen Qualität seiner Produktionen kultureller Anziehungspunkt in der Hansestadt, der Region und der Metropolregion Hamburg. Auf seinen drei Bühnen ist die Vielfalt von Musiktheater und Schauspiel mit einem Repertoire aus unterschiedlichsten Zeiten und Regionen zu erleben. Das Theater wurde dafür bereits vielfach ausgezeichnet.

Das Theater Lübeck sucht zum Beginn der Spielzeit 2022/23 oder früher eine

Leitung der Maskenabteilung (m/w/d)

Wir freuen uns auf eine engagierte Person, die unser Leitungsteam mit Fachkompetenz und Führungsqualitäten in unserem Haus unterstützt.

Aufgaben

  • fachliche und organisatorische Anleitung der Mitarbeiter:innen der Maskenabteilung
  • Disposition der Arbeitsabläufe und Dienstplanung
  • Lösungsfindung und Umsetzung der künstlerischen Ideen der Ausstatter:innen unter Berücksichtigung der hauseigenen Möglichkeiten
  • Sicherstellung des Proben- und Vorstellungsbetriebs mit Blick auf Qualität und Sicherheit
  • Optimierung und Kontrolle der Arbeitsprozesse unter Berücksichtigung der aktuellen Arbeitssicherheitsstandards
  • Beschaffung von Arbeitsmitteln für den Bereich Maske
  • Erarbeitung von Gefährdungsbeurteilungen
  • enge Zusammenarbeit mit den Abteilungsleitungen der anderen Gewerke

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Maskenbildner:in (IHK, Studium oder vergleichbare Ausbildung)
  • Berufserfahrung in einem Theaterbetrieb, möglichst in leitender Position
  • Freude und Kreativität bei der Lösung künstlerischer Problemstellungen und der Umsetzung künstlerischer Vorgaben
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit und organisatorisches Geschick
  • Sensibilität für künstlerische Belange und souveräner, professioneller Umgang mit dem künstlerischen Personal sowie allen an einer Produktion beteiligten Mitarbeiter:innen
  • Hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • fachliche Kompetenz in Bezug auf Entwicklung und Umsetzung von Maskenentwürfen im Repertoirebetrieb eines Mehrspartenhauses
  • soziale Kompetenz im Hinblick auf Personalführung, Teamfähigkeit und Konfliktlösung
  • sicherer Umgang mit gesetzlichen und tariflichen Vorschriften
  • zeitliche Flexibilität sowie Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (Wochenenden und Feiertagen) sowie wechselnden Diensten

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach NV Bühne SR Bühnentechnik.

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.
Ebenfalls freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden sie vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen mit allen üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 15. August 2021
per E-Mail an: technischedirektion@theaterluebeck.de

oder per Post an:
Theater Lübeck gGmbH
Technische Direktion
Beckergrube 16
23552 Lübeck

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden.
Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß §15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.
Bewerbungskosten (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) können leider nicht übernommen werden.

 

Mitarbeiter:in für die Abteilung Öffentlichkeitarbeit und Marketing mit Schwerpunkt Pressearbeit und Social Media (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Die Theater Lübeck gGmbH sucht voraussichtlich zum 01/10/21 in Vollzeit (Vertragsform NV-Bühne) im Rahmen einer Mutterschutz- und evtl. Elternzeitvertretung eine:n

Mitarbeiter:in für die Abteilung Öffentlichkeitarbeit und Marketing mit Schwerpunkt Pressearbeit und Social Media (m/w/d)

Das Theater Lübeck ist eines der größten Mehrspartentheater Schleswig-Holsteins mit den Sparten Musiktheater, Schauspiel und Konzert.

Wir suchen für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing eine engagierte Persönlichkeit, die in enger Abstimmung mit der Abteilungsleitung die tägliche Pressearbeit für die drei künstlerischen Sparten des Hauses organisiert und die Social Media Kanäle eigenverantwortlich betreut.

Der Aufgabenbereich

  • Pflege und Ausbau der Kontakte zu Journalisten und Redaktionen (lokal, überregional, Fachmedien)
  • Verfassen und Versand von Pressemitteilungen und Premiereneinladungen für alle künstlerischen Sparten
  • Bearbeiten von Presseanfragen sowie Organisation und Begleitung von Presseterminen, Interviews und Dreharbeiten
  • Betreuung von Journalisten bei Premieren und Veranstaltungen
  • Pflege des Online-Pressebereiches
  • Medienbeobachtung und Auswertung von Veröffentlichungen
  • Eigenverantwortliche Betreuung und Weiterentwicklung der Social Media Kanäle
  • Organisatorische und personelle Betreuung der Stelle FSJ Kultur der Öffentlichkeitsarbeit
  • Allgemeine Aufgaben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Pressearbeit, gerne an einem Theater oder einer vergleichbaren Kulturinstitution
  • Stilsicherheit im Verfassen unterschiedlicher Texte
  • Hohe Affinität und Kenntnis im Bereich Social Media
  • Hohes organisatorisches Geschick, hohe Textsicherheit, Kommunikationsstärke
  • Selbstständige, teamorientierte, zuverlässige und effiziente Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Motivation, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in den Abendstunden und an Wochenenden

Es erwartet sie eine spannende, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Mitarbeit in einem kleinen Team an der Schnittstelle zwischen Kunst und Publikum.

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Ebenso freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden sie vorrangig berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Entgeltvorstellung bis 08/08/21 per E-Mail an die Leiterin der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, Frau Julia Voije: j.voije@theaterluebeck.de

oder postalisch an:
Theater Lübeck gGmbH
Ltg. Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
Julia Voije
Beckergrube 16
23552 Lübeck

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß §15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet. Bewerbungskosten (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.

Stellenausschreibungen des
Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck

 

2. Violine tutti (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

2. Violine tutti (m/w/d)

Vergütung nach TVK-B

Weitere Vakanzen & Informationen unter: www.vioworld.com

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bitte schriftlich oder per Email an:

Theater Lübeck gGmbH
Orchesterbüro
Beckergrube 16
23552 Lübeck

j.pabst@theaterluebeck.de

Solo-Viola (ab sofort) (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Solo-Viola (ab sofort) (m/w/d)

Vergütung nach TVK-B

Weitere Vakanzen & Informationen unter: www.vioworld.com

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bitte schriftlich oder per Email an:

Theater Lübeck gGmbH
Orchesterbüro
Beckergrube 16
23552 Lübeck

j.pabst@theaterluebeck.de

Akademieplätze verschiedener Instrumentengruppen (m/w/d)

Das Theater Lübeck befindet sich – nahe der Ostsee – in der mittelalterlichen Altstadt und ist somit Teil des UNESCO‑Welterbe. Durch die in den letzten Jahren vielfach ausgezeichneten Produktionen und seinem einzigartigen Jugendstilgebäude wird das Stadttheater als eines der wichtigsten Mehrsparten-Repertoiretheater im Norden betrachtet.

Das Philharmonische Orchester der Hansestadt Lübeck vergibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Akademieplätze in den Instrumentengruppen (m/w/d)

  • Violine 1
  • Violine2
  • Viola
  • Violoncello
  • Kontrabass
  • Schlagzeug

Weitere Vakanzen & Informationen unter: www.vioworld.com

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bitte schriftlich oder per Email an:

Theater Lübeck gGmbH
Orchesterbüro
Beckergrube 16
23552 Lübeck

j.pabst@theaterluebeck.de