Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras
6. Kammerkonzert
Von Sehnsucht und Mondschein
Samuel Barber (1910-1981)
»Dover Beach«

Claude Debussy (1862-1918)
Streichquartett g-Moll op. 10

Leoš Janáček (1854-1928)
Streichquartett Nr. 1 »Die Kreutzersonate«

Ottorino Respighi (1879-1936)
»Il Tramonto«


Samuel Barber, der ursprünglich eine Karriere als Bariton anstrebte, zeigt mit seiner Gedichtvertonung »Dover Beach« eine perfekte Durchdringung von Vokal- und Instrumentalsatz. Das Werk des 21jährigen Barber ist eine Verbindung von Naturbildern und Reflektionen des Lebens. Der Italiener Ottorino Respighi legte seiner Komposition »Il Tramonto« ein Gedicht des englischen Dichters Persy Shelley zugrunde, eine tragische Geschichte über ein junges Liebespaar. Zu den stimmungsvollen Gedichtvertonungen gesellen sich zwei Streichquartette, die im Falle von Debussy ein impressionistisches Experimentieren mit Klangfarben ist. Janáčeks Quartett »Die Kreutzersonate« kreist um die verzweifelte Gefühlslage der tragischen Heldin aus Tolstois gleichnamiger Erzählung.


Die Reihe Kammerkonzerte wird gefördert durch die Heinz und Erika Wiggers Stiftung.


Foto © Thorsten Wulff

Konzert
Mo
08/04/19
19.30 Uhr
Stadtbibliothek Lübeck, Scharbausaal

Bariton Gerard Quinn
Holsten-Quartett:
Violine Azadeh Maghsoodi, Dobromiła Hańćka
Viola Nicholas Hancox
Violoncello Fabian Schultheis