Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras
Guillermo Valdés - Tenor

Guillermo Valdés - Tenor




   Ariadne auf Naxos (Ein Offizier)
   Sunset Boulevard (Myron / Schauspieler / Manfred / Richard / Kameramann von De Mille)
   Tosca (Spoletta)
   Ariodante (Odoardo)
   Die Marzipanpiraten - Im Namen der Hanse (Antonio)
 

Guillermo Valdés studierte 2001-2004 Operngesang an der Katholischen Universität bei Prof. Ahlke Scheffelt und von 2006-2010 an der Universidad de Chile bei Prof. Lucia Gana in seiner Heimatstadt Santiago. Sein Debüt feierte er 2011 in Chile als Tamino (»Die Zauberflöte«). Seit 2013 studiert er Master im Fach Gesang an der Musikhochschule Freiburg bei Prof. Reginaldo Pinheiro und erhielt Impulse u.a. von Margreet Honig, Paul Triepels und Plácido Domingo, bei dem er 2012 einen Meisterkurs in Santiago absolvierte. Er ist Preisträger des 25. Internationalen Gesangswettbewerbs der Kammeroper Schloss Rheinsberg, wo er Alfredo (»La traviata«) singt, und des Maria-Callas-Wettbewerbs in São Paulo. Zudem ist er seit 2014 Stipendiat der Stiftung »Ibáñes-Atkinson« und seit 2011 der Freunde des Theaters Municipal de Santiago de Chile. Seit der Spielzeit 2015/16 ist er Mitglied des Internationalen Opernelitestudios des Theater Lübeck.