Home    Termine    Spielzeit    Ensemble    Theaterpädagogik    Service    Kartenkauf online    Extras
Bürgerbühne
Die Grenze in mir
»Denk-Ort. Spiel-Raum. Mitmach-Kosmos.«
Grenze. Eine Entlehnung des altslawischen Wortes »granî«, die »Ecke«. Oft auch in Verbindung gebracht mit dem germanischen Wort »Granne«. Die »Borste«, der »Stachel«. Im Tierreich schützen Stacheln und Borsten vor Angreifern und Feinden. Und schon sind wir mittendrin. Im Spannungsfeld zwischen Zugehörigkeit und Abgrenzung. Diese Grenze in mir, zwischen dir und mir, zwischen uns und euch. Grenzen ermöglichen Orientierung, stiften Identität, bieten Schutz und Richtlinien, an denen sich die Gesellschaft orientieren kann. Grenzen sind aber auch oft willkürlich, Folge oder Ursache von Konflikten, unüberwindbare Hürden für das Leben vieler Menschen. Das Besondere wird sein, dass wir bei dieser Produktion nicht vom Besonderen sprechen werden. Wir wollen raus aus den Nischen. Rein ins Leben.


Foto © Felix König


Wiederaufnahme
14/09/19

Junges Studio
Die nächsten Termine
Mi
20/11/19
20.00 Uhr
Junges Studio

Do
21/11/19
20.00 Uhr
Junges Studio

Dauer 50 Minuten (keine Pause)

Inszenierung/Ausstattung Frieda Stahmer
Dramaturgie Knut Winkmann
Licht Finn Heine